Hier eine Auswahl der schönsten Shops Wiens:

Klar, jeder will aus dem weihnachtlichen Konsumwahnsinn aussteigen. Zeit schenken, ausmisten statt anhäufen, was selber basteln oder verreisen. Doch wenn unterm Christbaum nur mehr Gutscheinen liegen, die niemals eingelöst werden, weil die Zeit dazu fehlt, dann wär‘s vielleicht doch schöner gewesen, man hätte eine Kleinigkeit gekauft.  

 

sous-bois

Neustiftgasse 33, 1070 Wien

Das süße Geschäft sieht aus wie ein Museum für moderne Schreibwaren. An den Wänden stehen Notizhefte wie Bilder, Radiergummis bilden kleine Skulpturen und in den Büchern könnte man stundenlang blättern. Hier ist eigentlich alles schön und auch gar nicht so teuer. Auf Facebook sieht man jeden Tag schöne Geschenkkombinationen und Bastelanleitungen. 

 

Erik Esbjerg 

Krugerstrasse 7, 1010 Wien

Edle Pinsel, teure Seifen, Rasiercremes und Duschgels, die nach Whiskeyflaschen aussehen – nur viel besser riechen. Erik Esbjerg hat alles, um Männerwangen jedes Alters babypopoglatt zu machen. Da freut sich die Mama gleich mit. Für echte Männer, die lieber Vollbart tragen, gibt es alternativ auch Düfte oder Öle.

 

Wien Gin

Unter anderem erhältlich in der „Best Wines Vinothek“, Zollergasse 43, 1070 Wien

Schaut gut aus und schmeckt exzellent. Der Wien Gin der Kesselbrüder besticht durch seine Holunder- und Fruchtnoten, ist verspielt und frech und lässt sich sowohl pur, als auch mit Tonic genießen. Mehr Wiener Geschenke für Freunde aus dem (Aus)Land findet ihr in unserem Artikel Die coolsten Wien Souvenirs

 

Marchfelder Storchenbräu Schnäpse 

Juicebrothers, Ungargasse 30, 1030 Wien

Wenn die Familie nicht selber brennt, liegt man mit Schnaps niemals falsch. Österreichischer Wodka, Nussschnaps, klassischer Obstbrand oder extravagant aus Topinambur (Nein, das ist kein Tier). Für Beschenkte, die gerne kochen, bieten die Juicebrothers auch das Bio Olivenöl Helaias von der Insel Peloponnes an.  

 

Bilderbox Vienna 

Kirchengasse 40, 1070 Wien

Wer bei Comics an kleine Burschen denkt, liegt vollkommen falsch. Die Bilderbox hat auch und gerade die richtigen Geschenke für die großen Superhelden: Artbooks, Magazine, Kunst, Graphic Novels, frankobelgische und amerikanische Comic-Klassiker auch Shirts, Sammelfiguren und Sprühdosen für Graffiti- und Streetart Künstler.  

 

Das goldene Wiener Herz 

DGWH-EXPEDIT am Spittelberg in der Kirchberggasse 17, 1070 Wien

Die traditionellen Wiener Heurigengläser machen sich gut in der Vitrine, sind aber auch fürs ein oder andere Achterl geeignet. Echtgold auf Glas made in Austria. 

 

Dazu Hofladen 

Liechtensteinstraße 73/3, 1090 Wien

So wird die Jause zum Wein auch noch perfekt und 100% Bio. Die schönen "dazu" Produkte werden zu Brot gegessen und schmecken wie selbstgemacht. Ob Senf oder Honig, Marmelade oder Chilipaste – da ist bestimmt was für die Mama dabei. 

 

SAINT CHARLES Cosmothecary 

Gumpendorfer Straße 33, 1060 Wien

Hier gibt’s Naturkosmetik, die auch noch sehr schön aussieht. Eigenproduktionen in kleinen Fläschchen, edel etikettiert, und dazu eine große Auswahl an bekannten Naturkosmetika, unter anderem die Organic Haarpflegeserie des Nachbarfriseurs Less is more. Nicht ganz billig, aber dafür garantiert ohne Ausschlag. 

 

Minimal 

Westbahnstraße 3, 1070 Wien

Ein schönes Geschäft mit noch schöneren Sachen und das Allerschönste: Absolut erwachsenengerecht. Von den weißen Wänden bekommt man kein Augenkrebs und trotzdem gibt’s tolle Kinderbücher, supersüße Kleidung aus Los Angeles, Hongkong und Berlin für Mini-Hipster bis 10 Jahren und jede Menge Geschenke von der Bettwäsche bis zum Holzpferd.  

 

Die Sellerie

Burggasse 21, 1070 Wien

Ein stilvolles Geschäft am Fuße des Spittelbergs mit ausschließlich Dingen, die man nicht braucht und trotzdem unbedingt haben möchte. Von Wohnaccessoires bis Kräuterlikör findet man hier hochwertige Keramikvasen neben bedruckten Jutesackerl und handgefertigten Schals. Alles in gedeckten Farben von beige bis Schwarz.

 

Le Shop 

Kirchengasse 40/1, 1070 Wien 

Hier gibt’s Design-Schnickschnack von der Tasse bis zur Lampe, die – wie in all diesen Shops – meistens schwer überteuert sind. Aber manchmal ist man einfach nur froh das passende Geschenk gefunden zu haben. 

 

Gegenbauer

Naschmarkt, Stand Nr. 110, 1040 Wien

1929 wurde das Familienunternehmen gegründet, damals noch spezialisiert auf allerlei eingelegtes Saures. Der „Kleinste Essigfabrikant der Welt“ ist ein Großmeister seines Faches der immer wieder zeigt, dass Essig viel mehr ist als das Gegenstück zu Öl und auch in der Spitzengastronomie Verwendung findet. Außerdem vertreibt man in den beiden Shops am Naschmarkt und im 10. Bezirk sortenreine Fruchtsäfte und röstet selbst Kaffee. 

 

Pop Shop 

Stiegengasse 16, 1060 Wien

Der bunte Kellershop bietet eine verrückte Zusammenstellung an alten Vintage Möbeln, neuer Kleidung, Schmuck und (Wohn-)Accessoires. Zur Entspannung wird auch Kaffee und Kuchen angeboten. Das hilft gegen den Weihnachtswahnsinn auf der MaHü. Eine urbane Greißlerei mit Charme!

 

Répertoire

Otto-Bauer-Gasse 9, 1060 Wien

Ein perfekter Shop für die Vorweihnachtszeit: Ein Geschäft für schräge schöne Dinge, Designelemente und Accessoires. Von der bunten Lampe bis zum witzigen Täschchen aus der Badehaube. 

 

Weitere Geschenkideen findet ihr auf den Pop-ups, Advent- und Designmärkten

 

Mehr zum Thema
 
Design, 21.11.16
 
Freizeit, 25.5.16
 
Design, 3.4.15