Le Burger 

Mariahilfer Straße 114, 1070 Wien

Ja, es sperren immer noch neue Burgerlokale auf. Anscheinend bekommen die Wiener davon nicht genug. Im zweistöckigen Le Burger mitten auf der Mahü, im Industrial Chic Style gehalten (was sonst?), kann man sich seinen Burger individuell zusammenstellen. 20 Zutaten stehen zur Auswahl – natürlich gibt es auch eine Veggie Variante. Dass es von der Kette bereits jeweils ein Lokal im Auhof Center und im Donauplex gibt, ist nicht unbedingt ein gutes Omen, doch überzeugt euch lieber selbst. Am besten nach der nächsten Shoppingtour, da ist die Lust auf einen saftigen Bacon-Cheeseburger mit Fries klassischerweise hoch. Wer nur einen kurzen Imbiss möchte, kann sich den Burger an der Theke selbst holen, wer sich vom Shoppingmarathon ausruhen möchte, kann sich im oberen Stock hinsetzen und bekommt den Burger serviert.

 

Wolfgang 

Zieglergasse 38, 1070 Wien

Die wohl stylischste Kaffeebar mit dem wohl coolsten Namen hat vor kurzem in der Zieglergasse eröffnet. Das Wolfgang wurde von drei jungen Unternehmern gegründet, die mit einer Cateringfirma und einem weiteren Projekt, das im Herbst umgesetzt werden soll, Wiens Gastroszene bereichern. Der Kaffee hat natürlich top Qualität, die Einrichtung ist fancy, aber puristisch, die Coffee to Go Becher so schön, wie keine anderen.

 

Léontine 

Reisnerstraße 39, 1030 Wien

Das Leontine ist ein französisches Lokal, im Botschaftsviertel gelegen. Ninon Roux und Nicolas Scandella haben das Beisl übernommen, komplett hergerichtet und als schickes Lokal aufgesperrt. Die Einrichtung ist edel aber cool, mit heller Holzvertäfelung an den Wänden, einer hübschen Schank und Blumenbouquets auf den Tischen. Die Speisekarte klingt sehr exquisit – die französische Sprache hat das so an sich. Wer sich das 5-Gänge-Menü um 52 Euro pro Person nicht leisten will, kann auch zwischen Speisen, wie Froschschenkel auf Süßkartoffel, Steinbutt mit Jungkraut oder Maishuhn mit Polenta, zwischen 12 und 24 Euro wählen.

 

Nachtrag: Neu in Wien seit dem Sommer

 

Yalla 

Ringstraßen Galerien, 1010 Wien

Das Yalla hat im Juli eröffnet und gehört zum Wiener Grand Hotel. Angeboten wird arabische Küche, mit Fokus auf Mezze, Shish-Kebap in mehreren Varianten und warme Shawarma. Das Lokal befindet sich mitten in den Ringstraßen Galerien, man kann dort essen, es gibt aber alle Speisen auch zum Mitnehmen.

 

Waldemar Tagesbar 

Altgasse 6, 1130 Wien

Die Waldemar Tagesbar in Hietzing hat bereits im Juni eröffnet und macht das Grätzl um die Altgasse seither ein bisschen cooler. Frühstück gibt es bis 15 Uhr, angeboten wird Porridge, Müsli, Eier, Sandwiches und Co. Zu Mittag gibt es dann wechselnde Suppen, Salate und Eintöpfe. Die Einrichtung aus Holz wirkt sehr gemütlich und das Essen ist super.

 

Un petit café 

Getreidemarkt 13, 1060 Wien

Das kleine Café gibt es ebenfalls bereits seit Juni. In dem Mini Bistro werden leckere Sandwiches und Bulgur Salat serviert – vegan, vegetarisch und mit Fleisch. Außerdem gibt es guten Wein und top Kaffee von der Rösterei Alt Wien. Perfekt für die Mittagspause.

 

Kennys World of Juices 

Favoritenstraße 115-117, 1100 Wien

Der Smoothiehype hat den Reumannplatz erreicht. Im Juni eröffnete diese nette Saftbar. Das Besondere: Die Säfte und Smoothies werden mit ayurvedischen Gewürzen verfeinert – naja, schaden kann’s ja sicher nicht. Zusätzlich gibt es Müsli, Frozen Yoghurt, Waffeln und sonst allerhand Soul Food, auch für Veganer.

 

KuK Hofspezereien 

Stuckgasse 6, 1070 Wien

Wien lebt von seiner Geschichte – Sissi, Kaiser Franzl und Co begegnen einem an jeder Ecke. Davon bleibt natürlich auch die Lokalszene nicht verschont. Im siebten Bezirk hat im Juli ein Restaurant aufgemacht, das die kulinarischen Highlights der ungarisch-österreichischen Monarchie vereint. Traditionelle Gerichte und Klassiker wie Knödel mit Ei werden hier neu interpretiert. Die Speisekarte wechselt auch wöchentlich. Die Einrichtung ist passend dazu, gemütlich aber rustikal, teils zusammengewürfelt, aber doch mit Konzept.

 

Hier geht's zu den Neueröffnungen vom Juli 2016!

 

Mehr zum Thema