5/8erl in Ehr'n  – Alaba, How do you do? 

Unsere Wiener Lieblings-Soul-Band hat gerade ihr viertes Album „YES WE CAN“ herausgebracht und sich dabei selbst übertroffen. Der Sound ist wie immer herrlich entspannt und melodisch, die Texte scharf, witzig und verdammt bissig. Und genau das zeigt das verdammt gute Video zu „Alaba, How do you do?“

 

Christoph & Lollo - Kunstscheiße

Spätestens seit ihrem Song „Karli“ sind wir schwer verliebt in den Humor von Christoph & Lollo. Auch sie haben ein neues (übrigens schon ihr siebtes!) Album produziert: Aus „Das ist Rock 'n' Roll“ könnt ihr euch hier die erste Auskopplung anhören – und vor allem ansehen: „Kunstscheiße“ modern interpretiert mit Bauchnabel- und Fingermündern. 

 

Valesta - Hurricane 

Die Wiener Elektro-Szene hat einen ziemlich hohen Output. Die meisten Tracks gibt’s auf Soundcloud. Hier der nagelneue Song von Valesta auch zum Anschauen und Mittanzen.   

 

bulbul – Iheascholongnixmea

bulbul machen einen ziemlich rockigen Sound mit österreichischen Texten. Gestern veröffentlichten sie ihren neuen Song mit einem stark humoristischen Video.

 

Money Boy - Awesomo

Auch Money Boy war im Sommer nicht untätig und hat mit „Die Vamummtn“ ein grandioses Video gedreht. Ende September veröffentlichten sie den Song über das Leben des Roboters „Awsomo 3000“ nach seiner Southpark Karriere und der Song ist gar nicht mal schlecht. 

 

Ernst Palicek – Summer in Wien

Für alle jene, die den Sommer im Ausland waren oder einfach mal wieder überhaupt nichts mitbekommen haben: Wien hat einen neuen Star. Die Kunstfigur „Ernst Palicek“ und der ist ein großer Fan unserer Stadt. Dafür lieben wir ihn mindestens so sehr wie für dieses Video:

 

Skero - gfrei di

Skeros neuer Song ist zwar schon vier Monate alt, aber das Video so schnuckelig, dass wir nicht aufhören können es in Endlosschleife abzuspielen. Diesen Herbst erscheint dann das ganze Album. Wir gfrein uns. 

 

 

Mehr zum Thema
 
 
Freizeit, 28.9.16
 
Kultur, 26.2.15
 
Kultur, 4.3.14