Dienstag, 17.6

17.30 Uhr
AHS Rahlgasse: Die langen Nächte der Menschenrechte
Im Rahmen „Der langen Nächte der Menschenrechte" werden von 17. bis 22.6 zahlreiche KünstlerInnen die Verhältnisse zum Tanzen bringen. Die langen Nächte der Menschenrechte beginnen mit der Projektpräsentation in der AHS Rahlgasse. 

22.30 Uhr
Flex: Superdrive Techno Sommerfest
Es ist Sommer, es ist heiß, es ist das Flex und es ist Techno. Line-up: Matt Mor, FLorian Kaltstrom, Bono Goldbaum, Aleks Fardel, Manuel Petrik

 

Mittwoch 18.6

21 Uhr
Cabaret Fledermaus: Heartbreak Hotel
Viel 90er Trash gemischt mit viel Elektropo, Indiedisco und Kultklassiker. Das ist der Mittwoch Abend im Cabaret Fledermaus. 

22 Uhr
Café Leopold: Klub Bahö
Live und direkt auf der Salon-Stage: Neuseeland´s führende HipHop Künstlerin und Ausnahmesängerin Ladi6 & Band, außerdem die Wortakrobatinnen mit dem messerscharfen Flow Mieze Medusa und Yasmo. Line-up: Ladi6 & Band Live, Mieze Medusa Live, Yasmo Live, Spoulcate Eh-Phife, Hanna, DJ Bzss & Preddy.

22 Uhr
Wirr: Endorphine, Hours & Tiefentanz
Zum Anlass der „langen Nächte der Menschenrechte“ wird im Wirr dafür getanzt mit Support der Wiener Endorphine und Hours & Tiefentanz. Line-up: Hanzo, Dallio, Amadeo, Ernest, k:sun. 

22 Uhr
Celeste: Everybody´s Darling
Line-up: Struboskop DJs, Trickster. Struboskop, das sind Techtrix, Simeks und Zorillah. Und alle drei sind sie ziemliche Musiknerds. Das Genre spielt dabei keine große Rolle. Von Ghettotech-Platten über Eurodisco bis zu japanischem Jazz ist alles dabei.

Gewinne 3x2 Gästelistenplätze! Um zu gewinnen, schreibe bis Mittwoch, 12 Uhr eine Mail mit deinem vollen Namen und dem Stichwort "Everybody's Darling" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Viel Glück!

Donnerstag, 19.6

22 Uhr
Fluc: Experimentell & Elektronisch: Vielfalt ist viel mehr für Alle!
Auch heuer wieder zu Gast in der Fluc Wanne. Auf einen weiteren musikalischen, bunten und vielfältigen Abend. Präsentiert von den „Langen Nächten der Menschenrechte“. Line-up: Aiko Aiko, Waelder, Ldklang, Lilian Hörbar, Giuseppe Leonardi, Reddey und David Silver.

20.30 Uhr
Kunst- und Kulturzentrum Werk: Praq!
PRAQ ruft zur jährlichen Sommerbeginn Sause. Tanzparkett wird zum Schwitzkasten und die Kopfnuss zum Ravegenuss.Diesmal wieder mit internationalem spezial support aus London. Line-up: Don Kipper

 

Freitag, 20. 6

15 Uhr
Pratersauna: Cosmic  - Pool Party mit Neelix
Am Freitag begrüßt COSMIC den Sommer am Pool der Pratersauna und präsentiert Neelix live. Außerdem verabschiedet sich die Cosmic Space Disco nach vielen bewegten Jahren lautstark für die nächsten Monate und kehrt erst in der kühleren Jahreszeit zurück. Line-up: Neelix, Miss Butterfly, Alezzaro, Philharmonica, Soginet, Kajola, Caban, Wolle, Phil Locker, Scheibosan, Zendium, Burt Renold.

18 Uhr
Badeschiff: Neondisco Beachspecial
Matura vorbei, Uni vorbei, Schule vorbei! Zeit mal wieder richtig Party zu machen. Die Ferien stehen vor der Tür. Line-up: Ben-E & Falki, Der Wanderer, Julius Abel, Sternek, O’Leon & DJ RR.

20 Uhr
B72: Rock for Human Rights
Die langen Nächte der Menschenrechte und Prosa - Projekt Schule für Alle bringen einen rockigen Abend ins B72. Line-up: Zapp Galura, Stereoface, Sergent Pluck Himself.

22 Uhr
Club Titanic: CVRTISANE
Nach der „Ein Jahr Pomeranze Feier“ im legendären Club Titanic schmeisst das Pomeranze Kollektiv wieder eine geniale Feier dort. Ein prall gefüllter Club, feinstes für die Ohren und Menschen die diese Kombination genießen. 
Line-up: Laminat, GOldcut Crates, Thomé Rozier, Miamou, DJ Moe, Gruesome Twosome, Jenny Yohn + Giorgio.

 

Samstag, 21.6

11 Uhr
Ragnar Hof: Firlefanz Flohmarkt
20 Modeliebhaber, Designer, Künstler, Blogger, Stylisten, Redakteure und wieder jede Menge andere Verrückte zeigen ihre Modeschätze, Kunst und Ramsch wie auch Musik und Kitsch für Mann und Frau. 

14 Uhr
Aromat: 10 Jahre Aroma - Jubiläumsfeier. 
Das Aromat feiert sein Jubiläum. Die ganze Kettenbrückengasse feiert mit und ab 22 Uhr geht es dann ins Transporter. Line-up: Tingel Tangel, Zirkus Maximus, Pussy Trio, Luis Figueroa, Love Is Strange, Sonicson, Karl Knall. Live Konzerte: Gran, Bruch

22 Uhr
Luftbad: Lange Nacht der Menschenrechte, Rapresent Human Rights. 
Esra und Enes Özmen sind Geschwister und Rapper aus Wien. Sie benennen sich zusammen ESRAP. Sie sind aufsteigende Sterne am Wiener Rap-Himmel. Ein türkisches Sprichwort sagt: ”Musik ist die Nahrung der Seele”, und deshalb verbinden sie seit 5 Jahren Texte und Beats zu gesellschaftspolitischen Messages. Line-up: Yasmo, Giga Ritsch, Esrap.

22 Uhr
Celeste: Deep Techno Patterns For Human Rights
Taucht mit ein, um Klingendes zu genießen. Die langen Nächte der Menschenrechte laden einen weiteren Abend zum Tanzen ein. Line-up: Cornelius Cornelius, Eoae, Lucas Cawrel, Emanuel Zauzo. 

 

Sonntag, 22.6

12 Uhr
Leila Wien, Herbststraße 15: PROSA goes Leila!
Kleidertauschparty und gutes Essen für Alle! Leila - der Wiener Leihladen - hat sich zum Ziel gesetzt, sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltige Konsumformen zu fördern, insbesondere Formen des gemeinschaftlichen oder kollaborativen Konsums. 

17 Uhr
Espresso: Salon Goldkehlchen
Goldkehlchen Cider lädt seine Freunde und Freunde von Freunden zum feinsten Salon der Stadt: Feine DJ-Sounds, feinster Cider & die feinsten Leute kommen zusammen um gemeinsam schöner zu zwitschern. 

 

 

Mehr zum Thema