Bezahlte Anzeige

Monkey 47 Affenzirkus im Riesenrad

21. und 22. September, jeweils von 13 bis 22.30 Uhr 

Wiener Riesenrad, Riesenradplatz 1, 1020 Wien

 

Steht ganz oben auf der Bucket-List jedes Neu-Wiener und sollte nach spätestens einem Jahr wiederholt werden: Die Fahrt mit dem Wiener Riesenrad im Prater. Praktisch, wenn man dabei auch noch exzellenten Gin serviert bekommt.

 

SCHWARZWALD IM WIENER RIESENRAD

Das Wiener Riesenrad ist das älteste Riesenrad der Welt, „das“ Wahrzeichen Wiens und seit mehr als 120 Jahren „die“ Attraktion im Wiener Prater, die Ausblick auf das kulturelle und architektonische Wien gibt. Vom 21. bis zum 22. September wird es um ein Erlebnis reicher. Der wunderbare Schwarzwald-Gin Monkey 47 zieht in einen der Waggons ein: Aus der Nummer 4 wird die Nummer 47. Die charakteristische Affen-Tapete wird die Wände zieren, im Innenraum entsteht ein sensorisches Erlebnis, das jeweils zehn Gäste mit auf eine Reise in den Schwarzwald nimmt. Bei bester Aussicht genießen die Besucher einen vom Barkeeper des Waggons gemixten Monkey 47 Tonic mit Ausblick auf Wien.

 

„Kommen Sie, kommen Sie …“

Schauplatz Salettl am Fuße des Riesenrads: Hier duftet es vom 21.-22. September nach Popcorn. Ein Vinyl-DJ sorgt für coole Beats, Artisten begeistern mit ihren Darbietungen und überraschenden Momenten – eine wunderbare Mischung aus Zirkus und Vintage Accessoires.

Das beliebteste Souvenir aus dem Schwarzwald: Monkey 47 zieht ins Wiener Riesenrad ein. Und so haben Gin-Liebhaber und -Liebhaberinnen, Besucher und Besucherinnen die Möglichkeit, in diese wunderbare Welt des Gins mit der einzigartigen Geschichte und dem unverkennbaren Geschmack im Waggon Nr. 47 abzutauchen.

Kosten pro Ticket 24 Euro – inkl. 2 Monkey 47 Drinks, Monkey 47 infused Popcorn und Fahrt mit dem Wiener Riesenrad. Weitere Infos und Tickets, findest du hier

 

Header- und Einleitungsbild: Philipp Lipiarski