Frameout Open Air Cinema

12. Juli - 31. August 2019, verschiedene Beginnzeiten

jeden Freitag im MQ Haupthof und an Samstagen im Hof 8

Beim Frameout Open Air Cinema im Museumsquartier wird euch den ganzen Sommer über anspruchsvolles Kinoprogramm, eine Mischung aus Spiel- und Dokumentarfilmen, unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt geboten. Beim Eröffnungsabend am 12. Juli gibt es ab 20.45 Uhr Programm, los geht's mit dem Auftritt der Musikerin und Sängerin Lucia Leena, gefolgt von der Begrüßung durch die Festivalleiterin Martina Theininger. 

Hier findest du das gesamte Programm und hier geht's zu den einzelnen Facebook Events.

Danach gibt es einen sudanesischen Dokumentarfilm in seiner Österreich Premiere zu sehen. In "Talking About Trees" werden vier ältere Mitglieder eines sudanesischen Filmclubs dabei begleitet, wie sie versuchen in ihrer Heimatstadt ein Freiluftkino wiederzubeleben. Gezeigt werden soll Quentin Tarantinos "Django Unchained". Neben ihren Erlebnissen rund um das Kino-Projekt zeigt die Dokumentation auch Gespräche der vier rund um ihr Filmstudium im Exil, Verfolgung politisch Andersdenkender, Folter und ihre Vorbilder aus der Filmwelt. Die Zuseher erhalten damit einen Einblick in das Leben und die gegenwärtige Lage im Sudan, ein Land, das von heftigen Krisen erschüttert wurde und wird.

Bei Schlechtwetter werden die Filme in der MQ Arena 21 gezeigt!