Du bist so richtig auf der Welle, tanzt die besten Moves und hast es im einfach im Gefühl: Es könnte die geilste Nacht des Jahres werden! Doch dann geht das Licht im Club an. Jetzt hast du zwei Möglichkeiten.

 

Variante 1

Zieh weiter zur Afterhour! Die bekannteste der Stadt ist wohl „Morgengymnastik“, jeden Sonntag ab 6 Uhr im Sass Music Club.

 

Variante 2

Vor lauter Tanzen ist dir gar nicht aufgefallen, wie hungrig du bist? Spätestens sobald du in die Morgendämmerung auf die Straße trittst, wird dir klarwerden, dass du jetzt ganz dringend was zu Essen brauchst. Würstelstandl-Party ist zwar auch nett, aber teste doch zur Abwechslung mal eines dieser Late-Night-Lokale! 

 

Mit Damenspitz

 

Cafe Europa 

Zollergasse 8, 1070 Wien

Das Café Europa ist nicht so stylisch, wie seine Hipster Nachbarn in der Zollergasse, aber es ist ein wahres Allround Lokal. Von Brunch, über Mittagessen und Nachmittagskaffe bis zu Party – alles ist möglich. Bis 4 Uhr früh wird warmes Essen serviert. Wenn du Glück hast, spielt sogar der DJ noch.

 

Mozart’s

Haidmannsgasse 8, 1150 Wien

Mozart's hat am Wochenende die ganze Nacht über geöffnet, und zwar wirklich die ganze Nacht, also von 18 bis 6 Uhr früh. Und das Beste: Hier kann man nicht nur gemütlich trinken, sondern es gibt auch eine riesige Auswahl an Speisen. Wie wärs also mit Burger, Schnitzel, Gulasch, Cordon Bleu oder Spätzle in den frühen Morgenstunden? Wir reden hier auch nicht von irgendwelchen Burgern, sondern hier gibt's die originalen Burger von der Weinschenke. Halleluja, ein Festmahl!

 

Ziemlich rauschig

 

Café Bendl 

Landesgerichtsstraße 6, 1010 Wien

Das Bendl ist eine Institution. Ranziges Mobiliar, Jukebox und grantige Wiener gehören zur Einrichtung. Das Beste: Warme Küche gibt es am Wochenende bis 4 Uhr früh. Suppen, Brote, Gulasch und Absacker-Seidl machen alle Betrunkenen glücklich.

 

Wolke

Kärntner Ring 10, 1010 Wien

Das Lokal im Ersten ist nicht sehr schön. Es ist eigentlich ziemlich schirch. ABER: Hier wird bis 5 Uhr früh frisch gekocht. Vom Budget her musst du allerdings etwas einplanen als beim Kebap Stand. Dafür sparst du dir das Geld für ein Taxi, denn wenn du dann satt und etwas ausgenüchtert aus dem Lokal stolperst kannst du vom Ring aus ja auch gleich mit der Bim heimfahren.

 

Totally wasted

 

Robert Goodmann 

Rechte Wienzeile 23, 1040 Wien

Der Klassiker für alle übrig gebliebenen Kinder der Nacht: das Goodmanns. Von eskalierter Firmenfeier über Junggesellenabschied bis zu Besoffenen, die keinen abgekriegt haben versammeln sich hier alle, die vielleicht doch besser heimgefahren wären. Allerdings kann man hier ab 2 Uhr früh bis vormittags ganz gut essen: Burger, Entrecôte, Beef Tatar, Gulasch – Hauptsache Fleisch. Apropos Fleisch, Tipp an alle Mädels: Nehmt vielleicht männliche Begleitung mit, alleine als Frau wird man hier schnell nach dem Preis gefragt.

 

Gräfin vom Naschmarkt

Linke Wienzeile 14, 1060 Wien

Wenn du sogar für’s Goodmans zu dicht bist (was eigentlich fast nicht möglich ist) bleibt nur mehr die Gräfin. Dort ist alles egal. Das Lokal ist berühmt für sein überteuertes Angebot, das grausliche Essen sowie das unfreundliche Personal, aber wenn du dort gelandet bist, dann stört dich das auch nicht mehr.

 

Ja der morgen danach ist meistens nicht so schön. Hier ein paar Tipps für's Party Comeback!

 

Mehr zum Thema
 
 
Freizeit, 22.1.15
 
Freizeit, 25.5.16
 
Freizeit, 12.2.16
 
Party, 25.6.13
 
 
Freizeit, 20.5.16
 
Freizeit, 18.10.16