Party, 3-10 Uhr
Krafted Label Night, weiter gehts, dieses mal im Goodmann! Krafted DJ's werden 10h in der Früh für euch rocken!
Party, 14-21:38 Uhr
Prater
Nach acht Jahren Rathaus wechselt die große FM4 UNLIMITED Party in den Wiener Prater! Mit österreichischen Club-Acts, DJ-Teams und internationalen Radiohosts. Programm online, VVK: 10 €.
Party, 20-23 Uhr
Simm City, Simmeringer Hauptstrasse 96a, 1110 Wien
Songwriter Felix Kramer, der aufstrebende Gewinner des Podium.wien-Live-Musikwettbewerbs ist mit seinen aufrüttelnden Songs im Wiener Dialekt dabei. Die acousticClub-Publikumslieblinge Raisa Kovacki und Weixler & Tichy kommen wieder und präsentieren ihre Lieder. Und viele mehr. Freier Eintritt!
Kultur, 20-23:59 Uhr
TENS FULL OF JACKS: 2015 gegründet und seit Sommer 2015 in der aktuellen Besetzung unterhält die Wiener Band Tens Full of Jacks Ihr Publikum mit einem Mix aus Rock, Blues, Folk und Country. Eintritt: 10 €.
Kultur, 20-23 Uhr
Max Giesinger kehrt nach seinem fulminantem Konzert auf der Ö3-Bühne am Wiener Donauinselfest mit drei Terminen im Rahmen seiner Roulette-Tour nach Österreich zurück – heute ins WUK.
Kultur, 20-23 Uhr
Am 20. und 21. Oktober 2017 jährt sich das Vienna Fingerstyle Festival zum 8. Mal. Erstmalig wird in diesem Jahr einer der renommiertesten Jazzclubs Wiens, das Porgy & Bess, seine Bühne diesem einzigartigen Fest der Akustikgitarre widmen. International bekannte Größen sowie Publikumslieblinge aus den vergangenen Jahren werden beim diesjährigen Akustik-Gitarrenfestival die Besucher*innen mit ihren Gitarrenklängen verzaubern.
Party, 22-6 Uhr
MALEFIZ Viennale Special in der Kunsthalle im MQ mit DJs Hertzbube & J'aime Julien!
Party, 22-6 Uhr
Spontan Techno wird 3! Also kommt, tanzt und feiert die vergangenen, die zukünftigen und vor allem diese Party! 0 €
Party, 22-6 Uhr
Die größten Hits bei freiem Eintritt. Studentenparty Deluxe.
Party, 23-6 Uhr
F*CKEN PLUS: Das Original - Nur echt mit dem Stern feat. GOTSHELL Live-Set von MEAT MARKET im Werk! Eintritt bis 23:15h for free, danach 10 €.
Party, 23-6 Uhr
Journey to Tarab: Diesmal in die Seelenlose Stadt!
Party, 23-6 Uhr
Der Club öffnet zum ersten Mal seine Türen. Wir sind gespannt. Line-up: LOLA POUR, MASTERCASH, PETE SABO, C’MON NELGAH, Eintritt: 13 €
Party, 23:59-21:32 Uhr
Regal / FIGURE und Nick Jacobs / Meuterei in der Grellen Forelle, Eintritt: 10 €.
Party, 23:59-6 Uhr
Scheitern in 1010 Vienna and goodbye of the resident Minou Oram [SCHEITERN/femdex] - 6h extended farewell set.
Party, 6-12 Uhr
Die Wiener Tanz Freund*innen sind zurück im Flex Cafè und laden zur Frühschicht #5, Eintritt: 8 €.
Kultur, 9-21 Uhr
“On The Edge” is a sign of the times. On the one hand, humanity is experiencing exponential growth in ideas at the cutting edge of technology and science. On the other hand, society has seemingly been driven to the edge, with divisions rapidly spreading across the world. The conference will blend advances on the edge of a breakthrough in fields like AI, blockchain or gene editing with personal stories of living on the edge and ideas for getting an edge on pressing global issues like climate change and inequality.
Design, 13-20 Uhr
AU, Brunnengasse 76, 1160
SECONDHANDMÄRKTCHEN meets FIRLEFANZ X FEST – zwei Tage mit veganem Essen, Infotischen, Workshops, Lesungen, Bands, Büchern, Platten, Klamotten wasauchimmer!
Party, 14-2 Uhr
Am Cobenzl
Oliver Schories (Bremen / SOSO), Tinush (Berlin / Formatik), Lexer (Leipzig / Wild Animals Records), K - Paul (musicismusic) und viele mehr am Cobenzl!
Kultur, 15-17 Uhr
Früher gab`s die Jugendrevolte 1968 – mit Woodstock, Flower Power und Rudi Dutschke, dann Friedensbewegung und Hainburg. Und heute? Erschöpft sich die Jugendkultur in internetten Wohlfühlblasen? Wird Protest bloß artig auf Bühnen vorgetragen? Klickt man das eigene Gewissen allzu leicht weg? Oder gibt es doch Anzeichen für eine neue Protestkultur? Ein DialogForum über Medien, Politik und junge Kunst mit: Michael Buchinger, Dalia Ahmed, Bernhard Heinzlmaier und Maria Mayrhofer, etc. Eintritt frei!
Kultur, 17-20 Uhr
Liebhaber*innen des Horrorfilms müssen dieses Theaterspektakel gesehen haben. Es ist das neue Werk des schwedischen Regisseurs und Film besessenen Jakop Ahlbom und seines Theaterensembles. HORROR ist eine Liebeserklärung an den Horrorfilm, weist auf den gesamten Reichtum dieses Genres hin – von „House on Haunted Hill“, „Rosemary’s Baby“ bis zu „The Ring“. Gleichzeitig ist es ein eigenständiger psychologischer Thriller, der vom Erforschen eines Kindheitstraumas handelt. Jacob Ahlbom kreiert in HORROR eine surreale Welt des Entsetzens. Tickets: 40 €.
Kultur, 20-23 Uhr
Am 20. und 21. Oktober 2017 jährt sich das Vienna Fingerstyle Festival zum 8. Mal. Erstmalig wird in diesem Jahr einer der renommiertesten Jazzclubs Wiens, das Porgy & Bess, seine Bühne diesem einzigartigen Fest der Akustikgitarre widmen. International bekannte Größen sowie Publikumslieblinge aus den vergangenen Jahren werden beim diesjährigen Akustik-Gitarrenfestival die Besucher*innen mit ihren Gitarrenklängen verzaubern.
Party, 21-15:30 Uhr
Drahthaus hat sich in den letzten zwei Jahren zu einem Kollektiv hin entwickelt, das in den Bereichen Kunst, Technologie, Medien und Gesellschaft arbeitet. Ausgangspunkt und Kernprojekt ist dabei die gleichnamige Band, bei der vier Musiker mit 20 Instrumenten und Alltagsgegenständen, Looping und Effektierung, elektronische Musik live performen. Room One gibt's heute zum ersten Mal, Eintritt: 15 €.
Party, 23-6 Uhr
HALLO WIEN SPECIAL! feat. the Spooky Boys in der Auslage, Eintritt: 12 €.
Party, 23-5 Uhr
Die ganz normale Wirklichkeit lehrt Renate stets von Neuem: Die Verrücktheit der Menschen kennt keine Grenzen. Das macht aber nichts, wenn man trotz aller Crazyness in sich und um sich herum den richtigen Weg einschlägt: Nämlich Richtung celeste!
Party, 23-6 Uhr
Club Schwarzenberg
Viele Gerüchte. Manches stimmte, vieles nicht. Alles wartet auf den „Club Schwarzenberg“. Opening, Eintritt: 13 €.
Party, 23-12 Uhr
Nach dem Techno Castle am Cobenzl wird in der Pratersauna mit dem Opening des neuen Bunkerfloors weitergefeiert. Und zwar bis Mittag! Mainfloor: N'TO LIVE (hungry music / marseille, france) Eintritt: mit Techno Castle Stempel bis 0 Uhr: 5 €, AK 14 €
Trivia, 11-18 Uhr
Kattus
Du wolltest schon immer von einem Kellermeister erklärt bekommen, wie die klassische Flaschengärung gelingt? Dann lass dir den Rundgang durch die Kattus Sektkellerei am Tag des Österreichischen Sekts nicht entgehen! Nach der Kellerführung besteht die Möglichkeit, ausgewählte Produkte aus dem Hause Kattus zu verkosten und zu Ab-Hof-Preisen zu kaufen.
Kultur, 12:30-17:30 Uhr
Die Tiefe Kümmernis führt euch heute wieder durch's Kunsthistorische Museum. Jeweils um 12:30h, 14:30h und 16:30h, online registrieren!
Design, 13-20 Uhr
AU, Brunnengasse 76, 1160
SECONDHANDMÄRKTCHEN meets FIRLEFANZ X FEST – zwei Tage mit veganem Essen, Infotischen, Workshops, Lesungen, Bands, Büchern, Platten, Klamotten wasauchimmer!
Kultur, 19-21 Uhr
Liebhaber*innen des Horrorfilms müssen dieses Theaterspektakel gesehen haben. Es ist das neue Werk des schwedischen Regisseurs und Film besessenen Jakop Ahlbom und seines Theaterensembles. HORROR ist eine Liebeserklärung an den Horrorfilm, weist auf den gesamten Reichtum dieses Genres hin – von „House on Haunted Hill“, „Rosemary’s Baby“ bis zu „The Ring“. Gleichzeitig ist es ein eigenständiger psychologischer Thriller, der vom Erforschen eines Kindheitstraumas handelt. Jacob Ahlbom kreiert in HORROR eine surreale Welt des Entsetzens. Tickets: 40 €.
Kultur, 19-23 Uhr
Bei der Youngblood Brass Band handelt es sich um eine einzigartige Band. Das 10-köpfige Ensemble befindet sich musikalisch gerade an dem Punkt, an dem Soul, Brass Band, Hip Hop und Jazz-Improvisation kollidieren. Die erste Single aus "Pax Volumi"auf ihrem aktuellen Album war der Opener "20 Questions", der auf Anhieb die Unterstützung von Leuten wie Craig Charles (BBC 6Music) und Lefto gewann. Heute im WUK!
Kultur, 19-21:30 Uhr
Come along and meet other creative people, take the stage, or simply sit back and enjoy the performances. Poetry, short stories, songs, and more! Eintritt: Freie Spende!
Kultur, 20-23:23 Uhr
Conan & Monolord live im Bach, Tickets: 14,70 €.
Kultur, 20:30-22:15 Uhr
Im Rahmen des Friedenstags des Bereichs Gesellschaftspolitische Intitiativen im WUK zeigt das TdU Wien den preisgekränten Dokumentarfilm Distubring the Peace über die palästinensisch-israelische Friedens-und Theaterbewegung "Combatants for Peace".
Kultur, 1-4 Uhr
Venster 99
Ruinas und andere live im Venster beim Konzert, weitere Infos folgen.
Kultur, 15-23 Uhr
Neulerchenfelder Straße 6-8
Performances von Hoa Luo und Matthias Widder, Sound von Das Problem und Big Baby Blue!
Freizeit, 18-21 Uhr
Wolltest Du schon immer mal ein pen&paper-Rollenspiel leiten? Bei diesem Workshop erfährst Du, wie Du mit wenig Aufwand zu einem erfolgreichen Spielleiter wirst. Anmeldung via Mail, Kosteb: 30 €.
Kultur, 18:30-21 Uhr
Robert Franks Werkgruppe THE AMERICANS schrieb in den 1950er-Jahren Fotogeschichte: In grimmigen, schwarz-weiß Bildern beleuchtet Frank den „American way of life“ der Nachkriegszeit, den er als von Rassismus, Gewalt und Konsumkultur geprägt zeigt. Damit gelingt ihm eine der einflussreichsten Foto-Arbeiten der Nachkriegszeit, die die Street-Photography nachhaltig erneuert. Eröffnung der Ausstellung, Eintritt frei!