Bezahlte Anzeige

Dionysos/Nosh

Orientalisch, kurdisch, mediterranes Lokal im Achten.

„Dionysos“ ist der griechische Gott der Lebensfreude. „Nosh“ ist arabisch und bedeutet „zum Wohl“. Somit sagt der Lokalname schon viel über die kulinarische Vielfalt, die hier geboten wird, aus. Offiziell bietet das Dionysos/Nosh griechische und kurdische Köstlichkeiten. Die bunten Kulturlandschaften des Nahen Ostens beeinflussten sich über Jahrhunderte gegenseitig wie beispielsweise die der Asyrer, der Griechen, der Perser, der Armenier und der Araber – besonders in kulinarischer Hinsicht. Gerade durch diese unterschiedlichen Einflüsse ist es nahezu unmöglich die kurdische oder andere Küchen als solche klar ein- und abzugrenzen, vielmehr kann man von einer Art bunten Synthese zwischen den einzelnen Küchen sprechen. 

Und weil man im Dionysos/Nosh allen Kulturen offen gegenüber steht, gibt es seit kurzem sogar auch ein Wiener Schnitzel auf der Karte.

Ähnliche Locations
 
Location
 
 
Location