Bezahlte Anzeige

Belvedere Museum

Vom Mittelalter bis heute

Das barocke Schloss beherbergt die Kunstsammlung Belvedere, die sich über mehrere Epochen erstreckt und vom Mittelalter über den Barock bis ins 21. Jahrhundert reicht. Ein Schwerpunkt liegt auf den österreichischen Malern des Fin de Siècle und des Jugendstils, wie Rudolf von Alp oder Albin Egger-Lienz. Das Belvedere besitzt die weltweit größte Sammlung von Gemälden Gustav Klimts. Sonderausstellungen werden regelmäßig angeboten. Neben dem Besuch einer Ausstellung ist der Schlosspark in jedem Fall sehenswert. Vom Oberen Belvedere hat man einen wunderschönen Ausblick über die gesamte Wiener Innenstadt.

Ähnliche Locations
 
Location