Bank Austria Kunstforum

Große Künstler, kleiner Eingang

Den Museumseingang auf der Freyung zu finden ist, obwohl klein, dennoch ein Leichtes, denn eine leuchtende goldene Kugel über dem jugendstilverzierten Eingangstor weist unübersehbar den Weg. Seit Umbau und Wiedereröffnung 1989 gibt es übersichtliche, gut geordnete Ausstellungen großartiger Künstler zu sehen. Das Kunstforum kann leicht mit den großen Museen der Stadt konkurrieren. Auf drei bis vier große Räume verteilt, finden und fanden sich aufsehenerregende Sonderausstellungen klingender Namen, wie Schiele, Kokoschka, Picasso, Van Gogh und Frida Kahlo, aber auch afrikanischer Stammeskunst.

Ähnliche Locations
 
 
Location
 
Location