Kaffee Alt Wien

Wie Wien leibt und lebt. Seit 1922.

Tagsüber Kaffeehaus, abends Bar, immer ziemlich entspannte Stimmung - das Kaffee Alt Wien ist die Sorte Beisl, in der man mit 15 den ersten Rausch hatte und auch noch mit 25, 35 und 55 jede Menge Spaß hat. Die Wände sind vom Zigarettenrauch braun gefärbt und mit Plakaten zugepflastert, die Sitzmöbel durchgesessen, das Personal langsam und speziell. Ein Besuch im Alt Wien ist eine willkommene Abwechslung zum sonst so verschnöselten ersten Bezirk. Am Abend findet man nur selten einen Platz. Wir empfehlen, einfach mit einem Achterl an der Bar geduldig zu warten.

 

Foto: Philipp Hummer

Ähnliche Locations
 
 
Location