achtundzwanzig

Guter Wein von coolen Typen.

In Wien sind typische Weinlokale immer irgendwie snobbig und abgehoben. Nicht so das Achtundzwanzig. Hier gibt’s hervorragenden Wein in ziemlich lockerer Atmosphäre. Der Sound ist laut und die Barmänner und Besitzer super sympathisch. Irgendwie scheint hier jeder jeden zu kennen, und trotzdem sind neue Gäste herzliche willkommen. Vor einer ausführlichen Verkostung (Glas oder Flaschenweise) empfehlen wir die Schmankerlplatte. Ein leckeres Zwischending zwischen Brettljause und Antipasti-Teller. 

Tipp: Unbedingt rechtzeitig einen Platz reservieren! Die kleine reduzierte Weinbar ist vor allem am Wochenende meist bis auf den letzte (Steh)platz belegt, 

Ähnliche Locations
 
Location
 
Location
 
 
Location