Volksgarten Pavillon

50er Jahre Flair im idyllischen Garten, dazu Techno Café und anderer Sound.

Einer der schönsten und idyllischsten Gärten Wiens und das mitten in der Innenstadt. Lichterketten hängen in den Bäumen, auf jedem der kleinen 50er Jahre Tische ist eine kleine Lampe und die Architektur des Milchhäuschens stammt von Oswald Haerdtl. Den Tag kann man hier ganz wunderbar mit Frühstück, Buch und Kaffee vertrödeln, am Abend spielen Djs zum Barbecue. Dienstags bei Sommerwetter sollte man früh kommen, sonst steht man schon mal stundenlang in der Schlange, um beim Techno Café dabei zu sein. Hier treffen Businessmänner auf die Kreativszene und Studenten auf Models.

Photo (c) Volksgarten Pavillon

Ähnliche Locations
 
Location
 
 
 
Location