Ungar Grill

Uriges Hipster-Beisl mit Hund, Charme und großer Terrasse

Im Sommer sitzt man im schönen Innenhof und im Winter ist es im Ungar Grill mit den vielen Kerzen und schwarzen, holzvertäfelten Wänden besonders romantisch. Sehenswert ist alleine schon die Wirtin und ihr Hund da Vinci, die das Lokal mit vielen skurrilen Details geschmückt haben. Zu essen gibt‘s inzwischen – trotz Barfeeling – eine Auswahl an sehr guten Hauptspeisen von den Krautfleckerl, über das Schulterscherzl bis zum Cheeseburger sowie ein wechselndes Tagesgericht. Jeden Sonntag ist Schnitzeltag. Auf dem Klavier im Eingangsbereich wird hin und wieder auch gespielt.

Kleines Foto: (c) Matthias Hombauer

Ähnliche Locations
 
Location
 
Location
 
Location
 
Location