VIE i PEE

Wiens erster Hip Hop Club

Wiens einziger echter Hip-Hop-Club wurde von DOTS-Gründer Martin Ho nach englischem Vorbild eröffnet: verrückt, stylish und leicht pompös. Trotz des eigenwilligen Namens soll hier jeder willkommen sein. Die Partyreihen heißen "Mixwoch", "Total Chaos" oder "Mikki Maus Club" und bieten relativ jungen Bros and Hos die richtigen Hip-Hop- und R'n'B-Beats, um durch die Nacht zu tanzen. Bei gemeinsamen Veranstaltungen wird sogar ein Durchgang zur Pratersauna geöffnet. Champagner bitte (Laurent Perrier gibt's an der Bar)!

Ähnliche Locations
 
Location
 
Location