Café Ritter Ottakring

Wiener Urgestein in neuem Glanz

Wir hatten uns insgeheim schon vom Café Ritter in Ottakring verabschiedet, aber die ehemalige Bankerin Martina Postl hat dem Traditionskaffeehaus wieder neues Leben eingehaucht. Nach einer Rundum-Sanierung samt neuer Küche kann man hier wieder stundenlang Kaffeetrinken, Zeitung lesen und Mehlspeisen essen. Auf der Karte stehen Klassiker wie Saure Wurst und österreichische Weine. Das Ambiente mit freigelegten Jugendstil-Wänden und geschliffenem Parkett wirkt altehrwürdig und wienerisch, obwohl auch neue Kunst an die Wände soll.

Ähnliche Locations
 
Location
 
Location
 
Location
 
Location