Kikko Bā

Japanische Tapas und Sake in 1040

Die Kikko Bā aus der Mochi-Familie war ursprünglich als Pop-Up geplant, bleibt jetzt aber bestehen. In der kleinen Bar stehen zwar die Getränke im Vordergrund, das Essen kann sich aber auch sehen lassen. Es warten Tapas mit japanischem Twist, wie beispielsweise Patatas Bravas mit japanischer Currysauce und japanischem Gewürzmix oder knusprig gebratener Oktopus mit rauchiger Sauce. Neben einigen Longdrinks, ebenfalls mit Japan-Einschlag, besticht bei den Getränken vor allem die Auswahl an Naturweinen und die vier wechselnden Sake auf der Karte. Die reduzierte, dunkle Einrichtung wird durch ein gelbes Sofa aufgehellt, das Gemütlichkeit ausstrahlt. Perfekt um sich etwas näher an sein Date zu kuscheln.

 

Fotos: (c) Sandra Jedliczka

Ähnliche Locations
 
 
Location
 
Location