Es ist wieder soweit: Frühling ist´s, warm ist´s – das Wetter schreit geradezu danach, den ganzen Tag durch die Gassen von Wien zu flanieren und dabei ein Eis nach dem anderen zu essen! Du hast dafür aber noch nicht so ganz das richtige Outfit und dein Style ist noch so 2017? Dann nix wie los zu den coolsten Designmärkten im Frühling, dort findest du bestimmt etwas für diesen Sommer. Und damit du das ganze dann präsentieren kannst, empfehlen wir eines der Straßenfeste im Frühling.

 

WAMP International Design Fair

Wann: 23. Juni, von 11 bis 19 Uhr
Wo: Am Vorplatz des MQ

Am WAMP (Where Art Meets People) – wie der Name schon sagt – kommen Kunst und Leute zusammen. Die Idee dabei ist, dass exklusives Qualitätsdesign für alle zugänglich und leistbar gemacht wird. Es ist also sicher auch das eine oder andere Teil für die studentischen Geldbeutel dabei. Mehr als 150 Designerlabels aus Österreich, Ungarn und Mitteleuropa stellen ihre aktuelle Frühjahrs- und Sommerkollegktion aus! Alle Stücke sind handgemacht und in geringer Stückzahl gefertigt. Vor dem MQ bekommst du dein Fashion-Unikat, fair produziert!

Goodnight.at Special

Im Goodnight.at Lounge Eck kannst du mit deinen Freunden auf unseren bunten Liegestühlen unter dem Tauben-Sonnenschirm verschnaufen und den Markt-Flair auf dich wirken lassen kannst. Dazu gibt es unseren brandneuen Goodnight.at Guide zum Mitnehmen, damit du immer über die Top-Locations in Town informiert bist. 

   

Esterházy-Gassen-Fest 2018

Wann: 8. Juni, 15 bis 21 Uhr
Wo: Esterházygasse, 1060 Wien

>Und zum Drüberstreuen gibt es noch ein Straßenfest mitten im 6. Bezirk. Dort erwarten dich Bastelworkshops und Kinderschminken (Vielleicht schminken sie dich ja auch wenn du lieb fragst!), TAG-Kostümflohmarkt, jede Menge kulinarische Köstlichkeiten aus umliegenden Lokalen, wunderbare Cocktails von der Miranda Bar, hausgemachtes Eis zur Erfrischung und vieles mehr. Außerdem ist für Live-Musik gesorgt!

 

Theobald-Gassen-Fest

Wann: 9. Juni, 13 bis 22 Uhr
Wo: Theobaldgasse, 1060 Wien

Coole Mode und Accessoires, Möbel, kühle Drinks und gutes Essen dürft ihr euch wie immer beim Theobaldgassenfest erwarten. Dazu gibt's natürlich nice Musik, gute Stimmung und sehr hippe Menschen.

 

Fesch‘Markt Wien #16

Wann: 15.-17. Juni, Fr 14 bis 22 Uhr, Sa und So 11 bis 20 Uhr
Wo: Ottakringer Brauerei

Den Frühlings-Fesch'Markt darfst du auf keinen Fall verpassen! Die Brauerei wird bis auf den letzte Quadratmeter mit Kunst, Produktdesign, Accessoires, Möbel, Mode, Kids Design und Delikatessen vollgeräumt – und du darfst hinkommen und aussuchen! Sehr schön oder? Der Spaß kostet dich 4 Euro Eintritt, gilt aber für alle 3 Tage.

Wer bis Mitte Juni noch immer keinen Goodnight.at Guide hat, bekommt ihn auch am Fesch'Markt!

 

Food Festival Vienna 2018 

Wann: 15.-17. Juni, Fr 12 bis 22 Uhr, Sa 11 bis 22 Uhr, So 11 bis 19 Uhr
Wo: Museumsquartier

Wenn du dann deinen Style auf den zahlreichen Designmärkten aufgepeppt hast, musst du ihn ja auch irgendwo vorführen: Wie wäre es mit dem hippen Food Festival Vienna? Dabei kannst du mitten in der Stadt die aktuellsten Street Food Trends aus der ganzen Welt kennenlernen – probier dich von Asien bis nach Südamerika. (Achtung: Achte darauf, eine etwas weitere Hose anzuziehen, damit dann nichts spannt.)

 

Natürlich kommen noch viel mehr Straßenfeste und Flohmärkte auch euch zu. Wir geben unser bestes, euch up-to-date zu halten. 

Mehr zum Thema
 
 
 
Freizeit, 26.4.19
 
 
Freizeit, 28.6.14