Produkte für Frauen gibt es viele, sehr viele. Und in den meisten Fällen profitieren vom Konsum trotzdem sehr viele Männern, die hinter den Unternehmen stehen. Darum möchten wir Produkte von Frauen unterstützen! Diesen Gedanken hatten schon mehrere Läden in Wien. Hier gibt´s eine Auswahl, in welchen Shops du durch deinen Einkauf Frauen wirtschaftlich unterstützen kannst:



Körbchen

Franzensgasse 6, 1050 Wien, Österreich


Dass es in Wien unglaublich viele talentierte Frauen gibt, stellt Körbchen bestens unter Beweis. In dem liebevoll eingerichteten Laden gibt es Bademode, Unter- und Nachtwäsche, die direkt von Frauen in Wien designt und gefertigt werden. Im Laden selbst ist nur noch ein kleiner Teil der Werkstatt für kleine Änderungen, das inzwischen neunköpfige Team fertigt seine Meisterwerke aber natürlich woanders an.


Sister*hood

Zollergasse 25, 1070 Wien

Der Concept Store Sister*Hood im siebten Bezirk hat nicht nur schöne Produkte, sondern auch schöne Hintergedanken. Der Laden, der erst im September eröffnet wurde, wird von zwei Schwestern geführt und legt seinen Fokus auf Frauenförderung. Hinter jedem Produkt steht eine Menge Recherche. Die vielen dekorativen Accessoires sind handgefertigt von Frauen aus der ganzen Welt, die alle einen Platz auf der Website haben, und obendrein unglaublich ästhetische Dinge anfertigen.



Vinodea Weinhandlung

Lange G. 72, 1080 Wien, Österreich

Wein ist gut, Frauen sind gut = Wein von Frauen schmeckt am besten? Bei Vinodea gibt es jedenfalls genau das: Wein von Winzerinnen, die auch regelmäßig für Verkostungen in den Laden kommen. Auf diese Idee sollten wir anstoßen!



prater&stern

Lessinggasse 5/3, 1020 Wien

Hinter der Textilwerktstatt prater&stern steht Christiane Wery, die eco-friendly und fair direkt in Wien Unikate herstellt, die bei ihr in der Werkstatt, online oder in ausgewählten anderen Stores erworben werden können. Sie designt alle Motive und Muster selbst, verwendet umweltfreundliche und natürliche Materialien und gibt ihr Wissen auch in Siebdruck-Workshops weiter.



Support Your Local Girl Gang Vienna

SYLGV ist kein fester Laden, sondern organisiert regelmäßig Pop Ups, in denen dann Produkte von frauengeführten Unternehmen verkauft werden. Besonders cool: Alle Marken haben darüber hinaus einen Wien-Bezug oder sind aus Wien. Ihr findet hier Kleidungsstücke von Marken wie amateur oder Ferrari Zöchling und Accessoires, zum Beispiel Schmuck von Auris Ku oder Monir Jewellery und Taschen von parkkenner. Das Angebot variiert von Pop Up zu Pop Up, teils gibt es auch Kunst und Keramik. Wenn gerade kein Pop Up ist, lasst euch einfach auf ihrem Instagram oder auf ihrer Website inspirieren, welche Marken ihr unterstützen könnt.



Maisonette

Neubaugasse 81, 1070 Wien, Österreich

Maisonette ist ein gefährliches Gebiet für den Geldbeutel. Es riecht schon unglaublich gut, wenn man den Shop betritt und wer auf Ästhetik steht, wird den Laden nicht so schnell verlassen. Der Concept Store ist zurecht kein Geheimtipp mehr, aber was viele nicht wissen, ist, dass auch hier die Produkte bis auf wenige Ausnahmen von Frauen stammen. Wenn das überhaupt möglich ist, macht der Einkauf mit diesem Wissen noch mehr Spaß.



Wow

Gumpendorfer Straße 76, 1060 Wien

Auch in dem feschen Concept Store auf der Gumpi werden Produkte von drei Designerinnen verkauft: Schmuck von eve’s jewel, Kleidung von Meijerhof und Taschen von Julia Skergeth. Achtung, hier geht man nie ohne ein kleines, aber feines Sackerl raus, aber wenn du mal ein Geburtstagsgeschenk brauchst, wirst du hier fix fündig.



Natürlich gibt es noch viel mehr super Shops, die Produkte von (Wiener) Frauen verkaufen. Falls wir einen besonders coolen vergessen haben, schreib uns gerne auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder via Insta!

Noch mehr Artikel zu female empowerment findest du übrigens hier!