Bezahlte Anzeige

Name: Melanie Nedelko (31)

Blog: Wiener Wohnsinn und Melanie Nedelko

Im wahren Leben: Bloggerin und Fotografin 

  

Seit wann blogst du? Ich blogge nun seit Ende 2010 auf Wiener Wohnsinn und seit Mai auf meinem Fotografie Blog.

Für wen bloggst du? Für Menschen, die meine Passion für Deko, Design und Interior teilen und sich gern inspirieren lassen.

Und worum geht's eigentlich? Ich blogge regelmäßig über wohntechnische Veränderungen in meinem eigenen Zuhause, über Dekotrends - vorzugsweise aus Skandinavien, da ich den nordischen Style sehr gern mag und das ein oder andere Rezept aus meinem Fundus. Außerdem gibt's einmal im Monat ein Homestory Special das sich Wiener Wohnsinnige nennt und in dem ich Privatpersonen in ihrem Zuhause besuche, interviewe und deren Wohnung/ Haus fotografiere.

Auf meiner Fotografie Homepage poste ich über meine Foto Sessions und Styled Shootings.

Was war dein erster Blogeintrag? Eine Begrüßung meiner zukünftigen Leser :)

Ist er dir peinlich? Nein absolut nicht. 

Hast du schon mal einen Eintrag gelöscht? Ja, das ist schon vorgekommen. Der Grund war aber bildtechnischer Herkunft.

Dein Blogger-Idol? Idol an sich hab ich keines, aber es gibt ein paar Blogger die ich sehr schätze und für ihr Tun bewundere! zB Anna-Malin von Helt Enkelt oder Fräulein Klein aka Yvonne Bauer. 

Dein momentaner Lieblingssong? Oh ich liebe House Musik -- im Moment läuft 'Wankelmut - Wasted so much time feat. John La Monica ( N'to remix)' in Dauerschleife :)

Dein momentanes Lieblingsbuch? Ich hab derzeit leider wenig bis gar keine zeit zum Lesen.. Es gibt jedoch zwei Lieblinge in meinem Bücherregal: 'Die Stadt der träumenden Bücher'  von Walter Moers und Patrick Süßkinds 'Das Parfum'. Beide hab ich schon mehr als einmal gelesen und sie haben mir immer wieder aufs Neue gefallen.

Bist du schon einmal von einem Leser auf der Straße erkannt worden? Ja, ist mir schon zwei mal passiert. 

Bist du schon mal von einem Leser online angebaggert worden? Nein, das ist mir noch nie passiert.

Sind Blogger Idealisten oder Werbeschlampen? Ich zähl mich weder zu der einen noch zu der anderen Kategorie.

Was würdest du in einer Welt ohne Internet tun? Schwer vorstellbar in der heutigen Zeit... Aber vermutlich würde ich mehr Zeit zum Lesen haben ;)

 

Steckbrief Melanie 

Das Beste an Wien ist, dass es so viele schöne alte Häuser und Altbauwohnungen gibt.
Am meisten nervt in Wien der Verkehr.
Mein Lieblingsplatz in Wien ist der Naschmarkt.

Mein Lieblingslokal ist tagsüber das Le Bol und abends das Le Troquet (nein, ich bin nicht frankophil ;)
Meine Wiener Lieblingsdesignerin ist Patricia Vincent.
Meine Lieblingsshops sind das neu eröffnete 'kauf dich glücklich' und die Vintagerie.
Mein Lieblingsclub: Ich bin nicht so oft unterwegs wegen den Kindern, aber wenn ich mal  ausgeh, dann mag ich den Volksgarten sehr gern, wegen der guten Musik und weil es einen Außenbereich gibt.

 

Foto: Wiener Wohnsinn

Mehr zum Thema
 
Freizeit, 26.9.14
 
 
Freizeit, 6.4.14