Name: Tina (26)

Blog: Dedicatedto

Im wahren Leben: Steuerberatung (gääääähn)

 

Seit wann bloggst du? Seit August 2012.

Für wen bloggst du? Für euch und mich.

Und worum geht`s eigentlich? Um alles, was mich begeistert, inspiriert, interessiert. Hauptsächlich jedoch um Mode. 

Was war dein erster Blogeintrag? Bei meinem ersten Blogbeitrag ging es um Valentin-s Princess Dirndl. Ein Label aus meiner Heimat - dem schönen Burgenland. 

Ist er dir peinlich? Nein.

Hast du schon mal einen Eintrag gelöscht? Ja, einmal. Aber ich verrate euch nicht welchen. 

Dein Blogger-Idol? Es gibt einige Bloggerinnen, die mich inspirieren und immer wieder auf ihre Seite zurücklocken, wie z.B. Alexandra von Lovely Pepa oder Mija von MijaMija

Dein momentaner Lieblingssong? Zu meinen All Time Favorites zählen unter anderem Creep von Radiohead und Wonderwall von Oasis.

 

Dein aktuelles Lieblingsbuch? Im Moment bin ich komplett verrückt nach "Game of Thrones". Normalerweise bin ich absolut kein Fan von Fantasy oder Science-Fiction, doch "Game of Thrones" hat mich irgendwie erobert. Da ich nun schon alle vier Staffeln gesehen habe, muss ich mich über die Bücher stürzen, um endlich zu erfahren, wie es weitergeht. 

Bist du schon einmal von einem Leser auf der Straße erkannt worden? Nein, noch nie. Zumindest hat mich noch nie jemand angesprochen. 

Bist du schon mal von einem Leser online angebaggert worden? Ja, erst vor kurzem. Der Typ hat mich auf Facebook angeschrieben und mir angeboten mit ihm shoppen zu gehen - alles auf seine Rechnung. Richtig unheimlich. Wahrscheinlich hat er schon eine vorgefertigte Nachricht, die er an einige Bloggerinnen verschickt hat.

Sind blogger Idealisten oder Werbeschlampen? Ich denke, dass es solche und solche Bloggertypen gibt. Mir persönlich ist es sehr wichtig, dass ein Blog, trotz Kooperationen, authentisch und ehrlich bleibt, denn ich lese beispielsweise Blogs, um eine ehrliche Meinung von dem Mädchen von Nebenan zu erhalten. Deshalb sage ich einem Kooperationsangebot niemals zu, wenn die Kooperation nicht zu mir passt bzw. würde ich nie einen Beitrag schreiben, der meine ehrliche Meinung nicht widerspiegelt.

Was würdest du in einer Welt ohne Internet tun? Eine Welt ohne Internet wäre für mich furchtbar. Dann könnten wir nicht mehr bloggen. Ich frage mich gerade, was ich früher ohne Internet gemacht habe. Wie man sieht, habe ich es überlebt und wahrscheinlich werde ich es ein zweites Mal überleben. Ich denke, dass ich dann viel mehr lesen würde. Vielleicht würde ich auch wieder mit dem Jollyspielen anfangen oder Stricken lernen :-).

 

Steckbrief Tina

Das Beste an Wien ist Wien in seiner Gesamtheit. Ich schätze es so sehr in solch einer tollen Stadt leben zu dürfen, die einfach unglaublich viel zu bieten hat - tolle Wohnqualität, Arbeitsplätze, Kultur, Fortgehmöglichkeiten, Einkaufsmöglichkeiten, Entspannungsmöglichkeiten und und und. An einem Tag bewundert man spazierend den Ring und seine Bauten, am anderen Tag rennt man motiviert durch die Praterallee und am dritten Tag hat man mit seinem Trettboot viel Spaß auf der Donau. In Wien wird es einfach nie langweilig. Es fehlt nur mehr das Meer.
Am meisten an Wien nerven die hektischen Leute in der U-Bahn. Wann checken sie endlich, dass man Leute zunächst einmal aussteigen lassen sollte, um dann selbst einsteigen zu können.
Mein Lieplingsplatz in Wien ist: Puh, schwer zu sagen, da es so viele schöne Plätzchen gibt. Ich liebe es die Kärntnerstraße mit einem leckeren Eis entlang zu spazieren. Ich liebe es am Donaukanal zu sitzen und meinen erfrischenden Cocktail zu genießen. Ich liebe es einige Runden auf der Donauinsel zu drehen, um wieder in Form zu kommen und ich liebe es durch den Schlosspark Schönbrunn zu spazieren.

Mein Lieblingslokal: Die meiste Zeit verbringe ich im Motto am Fluss, in Joseph`s Bistro, im Le Bol und im Flatschers
Meine Wiener Lieblingsdesignerin ist die Erfinderin von Anna Inspiring Jewelery. Der Schmuck ist wunderschön. Ich liebe ihre Kreationen.
Mein Lieblingsshop: Neben den üblichen Verdächtigen, wie Mango, Zara und H&M, finde ich den Cos und den "Kauf dich glücklich-Shop" sehr genial. Sehr gerne spaziere ich im 7. Bezirk durch die kleinen Gassen, da es dort so tolle und unbekannte Shops gibt. Ich entdecke jedes Mal etwas Neues. 

 

Foto: Dedicated to

Mehr zum Thema
 
Design, 24.11.13
 
 
Design, 25.1.15
 
 
Design, 27.2.14