Bezahlte Anzeige

Diese Woche war ich auf Besuch im Atelier des Designerduos Meshit, bestehend aus Lena Krampf und Ida Steixner. Viele kennen sie vermutlich von den Vienna Awards for Fashion & Lifestyle wo sie 2013 den Preis für Designer of the Year gewonnen haben oder vom Modepreis der Stadt Wien, den sie 2011 erhalten haben. 2011 entschied sich auch Topshop, die Marke zu ihren aufkommenden Modetalenten hinzuzuzählen, wodurch sie dann im Shop an der Oxford Street mit ihrer Sommer Kollektion 2011 vertreten waren. Weiters arbeiteten sie 2012 an einer Kollaboration Kollektion mit der Fotografin Daliah Spiegel im Rahmen des Festival for Fashion and Photography, und präsentierten diese im Wood Wood in Wien. 

Ich habe den beiden sieben Fragen über ihre Stadt gestellt, die ihr hier lesen könnt.

Viele andere Infos über Meshit könnt ihr auf ihrer Homepage nachlesen und auch ein Besuch im Atelier lohnt sich!

 

Was ist das schönste Wienerische?

Die alten Kaffeehäuser und Beisln. Z.b. das Cafe Urania, Altwien... Tagada im Prater, alte Donau und die Wiener Grantler.

 

In welchem Bezirk wohnt ihr, welcher ist euer Lieblingsbezirk und wieso?

Ida: Ich wohn im 3.Bezirk, sehr zentral. Ich wohne gern dort, bin aber auch sehr gern im 2. und 4.

Lena: Ich wohn im 14., dort ist man schnell im grünen, aber auch schnell in der Stadt. Wohnen will ich eigentlich nirgendwo anders in Wien, aber ich bin oft gerne im 1.,2.,4.,.... so genau kann ich das nicht sagen.

 

Wo geht ihr am liebsten / besten brunchen?

Amerlingbeisl

 

Wo gibt es das beste Eis in Wien?

Ida: Mir schmeckt am besten das Schwedenplatz-Eis.

Lena: Hoher Markt und Garda (äußere Mariahilferstraße)

 

Wo habt ihr euer bestes "Schnäppchen" gekauft?

Auf Pfarrflohmärkten...

 

Was ist euer derzeitiges Lieblingslied im Atelier?

Paulette Williams & Gee - How Long will you stay  

Lumidee feat. Busta Rhymes - Never leave you 

 

Mehr zum Thema
 
 
Design, 30.7.13
 
Design, 5.3.16