Bezahlte Anzeige

Seit diesem Sommer sticht ein Geschäft in der Kirchengasse ganz besonders hervor: s/ght lockt nicht nur mit Kleidung und Schmuck unterschiedlichster Designer sondern auch mit Urban Gardening. Hüfthohe Holztruhen voller Pflanzen und Sitzmöglichkeiten laden zum Verweilen ein. Doch auch hineingehen lohnt sich.

Die Besitzerin Vivien studierte Japanologie und arbeitet später für eine japanischen Bank, bis sie 2007 ihr eigenes Geschäft eröffnete. So divers wie ihr Lebenslauf ist auch das Angebot in ihrem Shop. Insgesamt 25 Labels sind bei s/ght zu finden, ein Schwerpunkt liegt auf Berliner Designern wie Lena Hasibether, doch auch internationale Marken aus z.B. Tokyo (inari) sind vertreten. Doch auch die heimische Szene wird nicht vernachlässigt: Büro Baumann, Katharina Schmid, Mija T. Rosa … um nur einige zu nennen.

Doch nicht nur die begrünte Shoperweiterung sorgt für Aufsehen bei s/ght, auch der neue Ausstellungsraum lockt viele Besucher an: Ende Juni lud s/ght room zum Showroom und "meet the Designer" von Markus Binder & Emil Beindl ein, wo auch das zur Kollektion eigens produzierte Video von Mario Kiesenhofer gezeigt wurde.
Auch Mija T. Rosa war schon im Ausstellungsraum anzutreffen, sie sprach über ihre Inspirationsquellen und wie eine Kollektion entsteht.
(Das Projekt wird von departure und der Wirtschaftsagentur Wien gefördert)

Obwohl sich derzeit viel rund um s/ght tut, ist es für dieses Jahr noch nicht genug. Im Oktober organisiert s/ght in der Linzer Tabakfabrik einen Zusammenschluss von Kunst und Kulturraum und nützt die Räumlichkeiten gleichzeitig als Pop Up Store. Graz, München und Tokyo sollen folgen.

Neuigkeiten über Viviens Shop findet ihr auch auf ihrem blog!

 

Was ist dein Lieblings - österreichisches Label?
Kleidung: Claudia Brandmair
Schmuck: Büri Baumann

Was ist das schönste Wienerische?
Das Kaffeehaus

Wärst du nur für ein Wochenende in Wien, was würdest du tun?
Freunde treffen

Was ist österreichs bester Export?
Falco

Welcher ist dein Lieblingsbezirk? Und wo könntest du dir noch vorstellen dich mit deinem Shop niederzulassen?
14. Bezirk aber den Shop lieber im 2.

Wo findet man Japan in Wien?
Kirschblütenhain auf der Donauinsel ansonsten bei meiner Mama

Was hörst du derzeit gerne im Geschäft für Musik?
Wendy Rene: after laughter

Paul Simon: 50 ways to leave your lover

Wo kühlt man sich zu solchen Temperaturen am besten ab?
Bad Fischau Freibad

 

Mehr zum Thema
 
 
Design, 10.9.18