Donnerstag, 23.03.

 

17 Uhr

Meshit Og: Pop-up Shop / Opening Party

Bei Meshit in der Westbahnstraße 25 gibt's ab diesem Donnerstag einen zweiwöchigen Pop-up Store, in dem es nachhaltig produzierte Bikinis, Badeanzüge, Kleider und Kimonos mit verrückten Mustern vom Wiener Label Margaret and Hermione zu kaufen gibt. Außerdem bekommt ihr bei der Opening Party kostenlose Drinks und Shirts für Lau – solange der Vorrat reicht.

 

19:30 Uhr

Top Kino: When Two World Collide | this human world 

Im Top Kino habt ihr noch einmal die Möglichkeit euch den Publikumspreis des this human world Festivals anzuschauen. Im peruanischen Dokumentarfilm geht es um die Folgen des Freihandelabkommens zwischen den USA und Peru. Anschließend dürft ihr beim Publikumsgespräch über das Thema diskutieren.

 

23 Uhr

Sass: Wanted: Ken Hayakawa x Crazy Sonic

Danach könnt ihr ins Sass gehen und euch ein bisschen bewegen. Ken Hayakawa von den Schönbrunner Perlen, Crazy Sonic und Artemis legen für euch auf. Falls ihr auf dem Facebook Event zusagt, steht ihr auf der Liste.

Die besten Technopartys des Wochenendes haben wir hier für euch zusammengefasst

 

Freitag, 24.03. 

 

10 Uhr

Markterei: Mini Markt Jungle

In der Markterei im 1. Bezirk könnt ihr wieder einmal beim Mini Markt Jungle viele tolle Sachen für das Patenkind, die süße Nichte oder den Sohn des besten Freundes kaufen und bei der Kindergeburstagsparty voll aufgeigen. Außerdem gibt's daneben auch ein cooles Programm, unter anderem mit Street Dance Perfomances und einem Capoeira-Kurs.

 

23 Uhr

Titanic: Drakefest: Vienna - Part II

"Why don't you stop and dance to some Drizzy": Im Titanic könnt ihr die gesamte Nacht zu Drake tanzen – jedenfalls ist 70 Prozent der Musik, die gespielt wird von ihm. Außerdem gibt's beim Drakefest Masken und Sticker vom Superstar eurer Herzen. Eintritt : 10 €.

 

23 Uhr

Pratersauna: OMG presents SAUNA - The Return

Nach einer sehr langer Auszeit gibt es wieder einmal eine OMG Party in der Sauna. Auf insgesamt drei Floors sowie im Garten kann gefeiert werden. Fotos sind aber nicht erlaubt – was in der Sauna also passiert, bleibt also auch dort. Eintritt: 10 €.

 

Samstag, 25.03. 

  

8:30 Uhr

Albertina: Yoga in der Albertina

Falls ihr auf Yoga steht und euch schon immer eine prunkvollere Atmosphäre als das leicht verschwitzt müffelnde Studio ums Eck gewünscht habt, dann ist das genau das Richtige für euch: In der Albertina könnt ihr an einer Yogaeinheit teilnehmen, noch bevor das Museum die Türen öffnet. 20 € kostet der Spaß – Museumseintritt ab 10 Uhr ist allerdings schon mit drin! Überlegt euch also am Freitag früh ins Bett zu gehen.

 

19 Uhr

Kunsthistorisches Museum: Ganymed Fe Male

#femalemuseum: Das erfolgreiche Literatur-, Theater- und Musikprojekt Ganymed wirft im Kunsthistorischen Museum einen weiblichen Blick auf die Gemäldegalerie. Tickets bekommt ihr ermäßigt um 19 €, andernfalls zahlt ihr 36 €.

 

19 Uhr

Ottakringer Brauerei: New Sound Festival 2017

Beim New Sound Festival in der Ottakringer Brauerei habt ihr zum dritten Mal die Gelegenheit euch Acts anzuhören, die morgen richtig durch die Decke gehen werden. In diesem Jahr fällt das Festival etwas kleiner aus, da sich die Welt der Veranstaltungen aktuell in einem "Battle um Bands" befindet. Mit dabei sind unter anderem The Sellout, White Miles und Matt Gresham – aber auch viele mehr.

Tickets in allen Raiffeisenbanken in Wien und NÖ sowie auf ticketbox.at! Ermäßigung für Raiffeisen Club-Mitglieder.

  

22 Uhr

Markterei: LET'S CEE Partyline

Aktuell findet wieder das LET'S CEE Festival statt, bei dem tolle Filme aus Zentral- und Osteuropa – deshalb "CEE", das für Central East Europe steht – einschließlich der Kaukasus-Region und der Türkei gezeigt werden. Abgesehen von den Filmen gibt es aber mit der Martkerei auch eine Partylocation, wo man nach den Kinobesuchen feiern kann. Eintritt frei!

Mehr Infos zum Let's CEE Festival gibt's hier!

 

Sonntag, 26.03. 

 

13 Uhr

Lehargasse 6-8: Performance des Abschlusskollegs Mode und Design #0817

Im 6. Bezirk könnt ihr euch die Abschlussarbeiten der 54 Designerinnen und Designer des Kollegs für Mode und Design in einer Creative Space Ausstellung anschauen. Falls ihr die Stücke lieber auf einer Modenschau sehen wollt, könnt ihr euch das bereits Samstag am Abend um 19 Uhr anschauen.

 

14 Uhr

Volksgarten: Freie Luft!

Da Sobotka der Meinung ist, das Demonstrationsrecht sollte eingeschränkt werden, können all diejenigen, die das anders sehen ab 14 Uhr im Volksgarten bei einem Open Air ein Zeichen gegen die massive Einschränkung des Grundrechts setzen. Neben interessanten Reden kann auch zu House getanzt werden – das Programm wird noch erstellt.

 

Unser Wochentipp:

TAG: Letztmalig: „Der Nachmittag der lebenden Toten“

Am 28. und 29. März habt ihr zum letzten Mal die Möglichkeit euch die grandiose Inszenierung von Thomas Desi anzuschauen. Das Stück basiert auf dem Klassiker „Night of the Living Dead“ von George A. Romero – interpretiert diesen aber sehr frei. Die Zombies dienen beispielsweise als Metapher eines sozialpolitischen Klimas.

 

Viele weitere Events findest du im Kalender

Mehr zum Thema
 
 
 
Party, 30.5.17