Diese Oasen, auch als „Parklets“ bekannt, sind Erholungsräume, die während der warmen Jahreszeit auf umfunktionierten Parkplätzen in der Stadt aufgestellt werden. In Wien gibt es sie schon seit 2012, und sie haben ein einfaches Konzept: Es sind konsumfreie Räume, die von Privatpersonen oder Vereinen selbst gestaltet wurden, und die jedem frei zur Verfügung stehen. Das heißt hier könnt ihr einfach eine mitgebrachte Pizza oder ein Eis verdrücken, eure Freunde treffen, Zeitung lesen oder einfach ein bisschen chillen.

Wien nimmt europaweit übrigens sogar die Spitzenposition mit den meisten Parklets ein, und es werden jedes Jahr mehr! Grund genug, einmal einen Ausflug zu einer Grätzloase in eurer Nähe zu unternehmen. Es lohnen sich sogar mehrere Besuche während des Sommers, da viele Grätzloasen laufend umgestaltet werden. Hier stellen wir euch einige der coolsten Grätzloasen vor:

 

1) Westbahnstrasse 3, 1070 Wien

Eine Hollywood-Schaukel aus Holz, ein Tisch mit aufgemalten Mühle-, und Schachbrett (Spielsteine selbst mitnehmen) und lauter schöne Pflanzen rundherum; was will man mehr? Passt sich optisch perfekt dem 7. Bezirk an, und nur einen kleinen Abstecher von der Mariahipsterstraße entfernt. Gut geeignet, um nach einem Besuch in der Westlicht-Ausstellung vorbeizuschauen. 

 

2) Grätzloase in der Luftbadgasse 6, 1060 Wien

Ihr wolltet in der Luftbad Bar hippen neuen Afro-Trip-Hop auschecken, aber seid etwas zu früh angekommen? Macht es euch auf diesem Parklet gemütlich! Lange Bänke lassen Heurigen-Stimmung aufkommen, daher auch perfekt um mit mehreren Freunden vorbeizukommen und zu essen, trinken, Musik hören und die Seele baumeln lassen. Auch gut geeignet, um sich ein bisschen auszuruhen wenn man gerade vom Naschmarkt kommt!

 

3) Urban Oasis, Burggasse 98, 1070 Wien

Bei der Burggasse 98 befindet sich eine der coolsten Locations für Design und Street Art in Wien, so war es naheliegend, dass auch direkt vor dem Haus eine funky Grätzloase errichtet wurde. Besticht durch seinen Industrial-Look und das coole aufgemalte Design. Nur nicht einschlafen, sonst kommt einer der Artists die hier gerne abhängen noch auf die Idee, euch mit Edding zu taggen.

 

4) MS Lady Cumberland, Cumberlandstraße 54, 1140 Wien

Möglich, dass Bilderbuch an diesem Ort Inspiration für ihr Lied „Willkommen im Dschungel“ bekommen hat, denn diese Grätzloase ist halb Garten, halb Sitzgelegenheit. Nebenan gleich noch ein Büchertausch-Schrank, an dem man sich direkt die richtige Lektüre für diesen schönen Ort herauspicken kann. Sehr Instagram-Freundlicher Look! Am Weg nach Schönbrunn hier vorbeischauen!

 

5) Brot.Back.Platz, Ignaz Binder Platz, 1140 Wien

Ebenfalls im 14. Bezirk befindet sich der fabelhafte Brotbackplatz, wo auch regelmäßig Events und Workshops abgehalten werden. Besonders cool ist hier der Backofen, in dem man Brot und Pizza selbst backen kann, alles im freien und kostenlos. Ein guter Ort, um ein Date zu beeindrucken. Zwar etwas weit außerhalb des Zentrums gelegen, aber leider geil!

 

6) Parkplatz Arena, Fockygasse 10, 1120 Wien

An dieser Grätzloase ist sportliche Ertüchtigung in Form eines Kickers angesagt, welcher zur freien Benutzung bereitsteht. Schnappt euch ein paar Freunde und veranstaltet ein Freiluft-Turnier! Abgesehen davon ist es auch sehr schön zum sitzen!

 

7) Pflanz dich her OIDA, Bachgasse 21, 1160 Wien

Der Name ist Programm! Drei Bäume bieten im dicht verbauten 16. Bezirk Schatten und laden ein zwischendurch eine Pause einzulegen! Außerdem gibt's hier Gelegenheit zum Stadtgärtnern, gemütlich sitzen und plaudern. Schnell noch ein leckeres Baklava vom türkischen Greissler um die Ecke holen und der Spaß kann beginnen.

 

8) Art Oasis, Reindorfgasse 42, 1150 Wien

Du hängst gerade in der Kunstgalerie „Improper Walls“ ab und lauscht einer Lesung über die Gedanken einer Kaulquappe, welche sich beim Auswuchs ihrer entwickelnden Gliedmaßen zum ersten Mal ihrer eigenen Vergänglichkeit bewusst wird und ihre Rolle auf der Welt hinterfragt, und brauchst eine kurze Pause?

Dann ab direkt vor die Tür, denn hier haben die Damen von „Improper Walls“ die stylische „Art Oasis“ aufgebaut. Direkt nach einer Ausstellung mit ein paar Bierdosen vorbeischauen, auch gerne alleine, denn hier findest du garantiert neue Freunde!

 

9) HaWei, Hauptstraße 116, 1140 Wien

Wellenreiten kann man hier zwar nur in Gedanken, aber trotzdem ist die Grätzloase „HaWei“ ein schöner Ort um es sich gemütlich zu machen und ein bisschen unter dem aufgestellten Baum zu chillen. Vermutlich gut zum Meditieren geeignet.

 

10) Das Recht auf Faulheit, Heinestraße 40, 1020 Wien

Wem der Weg in den Prater zu weit ist, der kann es sich im 2. Bezirk auch hier gemütlich machen. Und das auch noch auf mehreren Hängematten die hier zur freien Verfügung stehen. Wie cool ist das denn?! Nur aufpassen dass man vor lauter Gemütlichkeit nicht aus Versehen einschläft.

 

Du hast Lust bekommen selbst aktiv zu werden? Jeder kann um eine Grätzloase ansuchen, nähere Infos dazu findest du hier! Und die Tipps für coole Grätzloasen haben wir uns übrigens bei den Machern von Vienna Murals geholt, die vor kurzem auch ein Buch über Parklets in Wien herausgebracht haben. Sehr empfehlenswert!

Ihr seid auf den Geschmack gekommen und wollt euch alle Grätzloasen in ganz Wien anschauen? Hier findet ihr eine vollständige Liste!

Mehr zum Thema
 
 
Freizeit, 22.8.19
 
Design, 10.9.18