Endlich können wir uns wieder mit Freund*innen treffen und den sonnigen Frühling so richtig auskosten. Und wo geht das in Wien besser als im Park, auf der Donauinsel oder am Donaukanal? Afterwork oder den ganzen Tag am Wochenende, hier lässt es sich herrlich chillen. Und sobald alle Neuigkeiten besprochen und das Picknick aufgegessen ist, dann ist es an der Zeit: Packt die Spiele aus!

 

Spiele mit Bewegung

Kaum zu glauben, wenn man die Tage durch den Augarten spaziert, aber es gibt tatsächlich mehr am Markt als Slacklines und Federball-Schläger.

Spike Ball

Das aus den USA stammende Ballspiel wurde bereits 1989 erfunden, wurde allerdings erst innerhalb der letzten Jahre immer populärer. Optimal für Gruppen von 4 Leuten und Fans von Volleyball.
Alles schnell und leicht verpackt in einer Rucksack-großen Tasche.

 

Mölkky

Das finnische Familien-Outdoorspiel Mölkky ist das meistverkaufte Holzspiel der Welt. Es ist ebenso gut als Wikinger-Kegeln bekannt. Hier geht's um Zielsicherheit, Geschicklichkeit und Kopfrechnen muss man auch ein wenig. (Oder den Handy-Rechner zur Hilfe nehmen ...)
Das Spiel lässt sich sogar als nettes DIY-Projekt daheim machen. Anleitungen dazu gibt es ohne Ende auf Pinterest.

 

Boule

Nah verwandt mit dem berühmten Spiel “Boccia” aber mit viel mehr Stil. Boccia mit den bunten Plastikkugeln kennen wir mit Sicherheit alle aus unserer Kindheit - Boule bringt den gleichen Spaß wie damals und besteht nicht aus Plastikkugeln, sondern aus schicken Metallkugeln. Ob auf Wiese, Kies oder Sand - das kugelige Spiel zieht immer!

 

Frisbee

via GIFER

Auch dieses Sport-Gadget ist uns aus unserer Kindheit bekannt, feiert aber auch wieder immer größer werdender Beliebtheit. Es gibt sie nun in allen Größen und Varianten. Einige Online-Shops bieten sogar an, die Frisbees mit dem eigenen Design aufzupeppen.

 

Boing-Ball

Sieht nicht nur super freaky aus, sondern macht auch verrückt viel Spaß. Ein Reaktionsspiel für zwei Spieler bestehend aus zwei Schnüren und einem aufgefädelten Ball.

 

Last Minute Sackhüpfen mit Jute-Beutel

Wenns schnell und lustig sein soll und schon ein paar Spritzer geleert worden sind funktioniert eure Jute-Beutel zu Sportgeräten um und hüpft um die Wette.

 

Spiele, für die man auf der Decke sitzen bleiben kann

 

The Game

Ein strategisches Kartenspiel für 1 bis 5 Mitspieler, welches garantiert süchtig macht.

 

Exploding Kittens

Das bombastische Kartenspiel für Katzenliebhaber und Katzenhasser zugleich. Die Spielkarten des mit Sicherheit Nerven-aufreibensten Spiel des Jahres beinhalten lustige Karikaturen von Katzen. Diese sind allerdings höchst explosiv und die eine oder andere Katze wird im Spielverlauf mit Sicherheit in die Luft gejagt.

 

Blackstories

Bei diesem Kartenspiel wird eine Geschichte bzw. ein Geschehnis vorgelesen. In den meisten Fällen handelt es sich um skurrile Kriminalstories. Nur die Person die vorliest, darf auch die Auflösung lesen. Für alle anderen heißt es tüfteln, raten und kreative Geschichten erfinden.

 

110% Querdenken

Ein Denksportspiel mit Mehrwert. Gemeinsam Rätsel lösen und kreuz und quer denken. Macht Spaß und geht alleine und zu mehrt.

 

Werwolf

Wir alle kennen es - wir alle lieben es! Werwolf zu spielen in größeren Gruppen geht einfach immer. Warum denn auch nicht an einem sonnigen Nachmittag im Park? Entweder mit den gekauften Spielkarten oder ganz einfach die Figuren auf Papier schreiben und die Schnipsel ziehen - und schon wird es Nacht und die Werwölfe erwachen.

Good Friends

Ein witziges Brettspiel, das auf jede Picknickdecke passt und lustige Erkenntnisse über eure besten Freunde verschafft.

 

Die Zeit im Park macht dich glücklich? Hier geht's zu den schönsten Picknick Plätzen Wiens!

Mehr zum Thema
 
 
Freizeit, 10.6.19