Sommer, Sonne, aber kein Strand in Sicht? Wir zeigen dir einige Orte Wiens, an denen du dich, trotz Heimurlaub, wie am Meer fühlst.

Vienna City Beach Club

Genieße den Ausblick von einer Sonnenliege aus, auf die schöne blaue Donau, trinke einen sommerlichen Cocktail und tanze zu angesagten Sommer Hits. Täglich gibt es auf dem City Club Schiff neue Events mit coolen DJs. Schöne Sonnenuntergänge gibt es kostenlos dazu.

Die Blumenwiese

Die Strandbar direkt bei Schwedenplatz, am Donaukanal, versprüht mit ihrem kulinarischen Angebot und der poshen Deko leichte Saint Tropez Vibes. Von Fisch & Chips bis zu Eis von der Eisgreisslerei - alles ein bisschen mediterran. Hier kann man in den Liegestühlen am Strand sogar schon frühstücken.

Taverne Sokrates

Donauinsel, Sunkencity, 1220 Wien

Du vermisst Griechenland auch schon so sehr? Die traditionell griechische Taverne, auf der Donauinsel, schafft Abhilfe: Von Gyros bis Mythos Bier gibt es hier griechische Köstlichkeiten direkt in Wien. Mit Blick aufs Meer, äh sorry, Donau, fühlt es sich dort so richtig nach Urlaub an.

 

Einsame Strände am Rande der Donauinsel

Du suchst nach purem Strandfeeling? Ganz am Ende der Donauinsel, Richtung Langenzersdorf gibt es schöne und menschenleere Strände. Pure Abenteuergefühle und ein Strandurlaub zugleich.

Tauchschule Seastar

Rudolf-Hausner-Gasse 13, 1220 Wien

 

In dem Taucherclub Seastar, kannst du gleich heuer für deinen nächsten Meerurlaub tauchen lernen. Für Anfänger und Fortgeschrittene gibt es dort Kurse. Möchte man dann sogar eine Taucherausbildung machen, gibt es Fahrten zu österreichischen Seen, wie z.B. dem Wörthersee.

Segelschule Hofbauer

An der Oberen Alten Donau 186, 1220 Wien

Sportlich geht es weiter. Denn auch für einen kurzen Segel-Trip muss man nicht raus aus Wien. Sommerkurse und Angebote zum Segelschein gibt es auch heuer zu genüge, z.B. in der Segelschule Hofbauer!

Hermann Strandbar

Herrmannpark, 1030 Wien

Der Klassiker: viel Sand und das mitten in der Innenstadt! Auch heuer gibt es dort neben Food und Drinks sonntägliche Yoga Einheiten – wer muss da noch nach Bali fahren? 

Haus des Meeres

Fritz-Grünbaum-Platz 1, 1060 Wien

Und wenn's mal regnet? Nicht nur für Tierliebhaber*innen ist das Haus des Meeres spannend, auch Korallenriff- und Taucherfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Und vor einem der großen Schaufenster können wirklich die ein oder anderen Meeresgefühle auftauchen. 

Ganz oben hat erst vor kurzem die neue 360° OCEAN SKY Bar aufgemacht.


Surfen auf der City Wave

SCS Multiplex CityWave, Shopping City Süd, 2351 Wr. Neudorf

Auch in Wien lassen sich die ersten Versuche am Brett wunderbar gestalten. Gemeinsam mit einem Surfcoach gibt es Beginner bis Advanced Stunden. Etwas Hawaii Feeling kommt somit direkt nach Wien, in unsere Stadt.

Uferhaus in Klosterneuburg

Rollfährestraße 300, 3400 Klosterneuburg

Ein kurzer Trip, etwas außerhalb von Wien, lässt einen zum sonnigen Uferhaus kommen. Sonnenliegen mitten an der Donau und märchenhaftes Bootshaus mit Lokal erwarten euch dort. Die Reise dorthin lässt sich auch gut mit einem Radausflug entlang der Donau verbinden.

 

Du suchst mehr Möglichkeiten dich abzukühlen? Hier findest du die besten Badeseen rund um Wien 

Mehr zum Thema
 
Freizeit, 1.8.20