Samstag, 27.3.

 

10 Uhr

Aux Gazelles: MARCHE

Jeden Samstag ist vor dem Aux Gazelles ein Markt, wo neben Gerwürzen, eingelegten Zitronen, Oliven, marokkanischen Tajines und weiteren handgemachten Spezialitäten auch feinste Weine to go angeboten werden.

 


hausbar: #upperstreetfood - 10 Köche. 29 Hauben

Noch bis 4. April sind in der Hausbar 10 Köche aus Oberösterreich zu Gast, die zusammen auf 29 Hauben kommen, und bieten ihre kulinarischen Schmankerl zum Mitnehmen an. Wer einen der begehrten Timeslots ergattern will sollte besser nicht zu lange warten.

 

Kunstmeile Krems: Eröffnungstag bei FREIEM Eintritt

Am Samstag eröffnen gleich zwei neue Ausstellungen auf der Kunstmeile Krems: „Patricia Piccinini. Embracing the Future“ in der Kunsthalle Krems und „Auf zu Neuem. Drei Jahrzehnte von Schiele bis Schlegel aus Privatbesitz“ in der Landesgalerie Niederösterreich. Und weil derzeit keine Eröffnungs-Partys stattfinden können, feiert die Kunstmeile Krems den ersten Tag der Ausstellung mit einem gratis Eröffnungstag. Wenn das nicht der perfekte Anlass für einen Ausflug nach Krems ist!

Alle weiteren Infos findest du hier! 

     

Sonntag, 28.3.

 

Live Online Führung: Starke Frauen

In einer Online Führung werden die mächtigsten und interessantesten Frauen Wiens bei einem virtuellen Spaziergang durch die Innenstadt gezeigt. Einige interessante Einblicke, von lesbischen Beziehungen am Hof, die Ehebettgepflogenheiten der Maria Theresia oder die Rolle der starken Frauen in der Politik werden dabei thematisiert.

 


Brut: Imagetanz Festival: eleven. each print in the mud fills with honey

Das Imagetanz Festival im brut endet dieses Wochenende mit einem Stream bei freiem Eintritt von Agnes Schneidewind, Johanna Nielson & Marina Poleukhina. Die drei Künstlerinnen lassen in "eleven. each print in the mud fills with honey" von einer der Trumpfkarten inspirieren und lesen sie mit ihren Sinnen und Empfindungen, dem Unterbewussten und Irrationalen. Sie tanzen, zeichnen und interagieren mit verschiedenen Objekten in einem fortlaufenden Kreislauf. Ein Dialog aus Gesten, Geräuschen und Beziehungen soll einen Rhythmus erzeugen, der die Zuschauer*innen einlädt, sich zu entspannen und einer sinnlichen Erfahrung hinzugeben.

  

Weitere online Events gibt es in unserem Kalender.