Herbstliche Wanderungen in den Weinbergen, hübsche Naturrückzugsplätze, gutes Essen und Kultur. Wir verraten euch, was ihr in Floridsdorf erleben könnt. Der 21. Bezirk wird euch verzaubern und ihr entdeckt bestimmt neue Ecken in Wien.


Ausflüge in die Natur von Floridsdorf

 

Erholungsgebiet Bisamberg

Der Bisamberg erstreckt sich über weite Teile des 21. Bezirk und ist eine der höchste Anhöhen Wiens. Das Erholungsgebiet Bisamberg umfasst nebenbei auch die niederösterreichischen Gemeinden Bisamberg, Hagebrunn und Langenzersdorf. Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Elisabethhöhe mit einem traumhaften Ausblick über die schöne blaue Donau. Durch das Naturgebiet verläuft der Stadtwanderweg 5, dessen Ausgangspunkt ihr sehr einfach öffentlich erreichen könnt.

 

Floridsdorfer Aupark

Eine romantische grüne Oase im 21. Bezirk ist der Floridsdorfer Aupark. Dieser Aupark ist naturbelassen und erstreckt sich über rund 56.000 Quadratmeter. Der Park lädt zu entspannten Spaziergängen ein.

 

Denglerpark

Dieser Park ist ein weiteres charmantes Naturjuwel in Floridsdorf. Idyllisch und ruhig, perfekt für einen feinen Sonntagsspaziergang. Beannt wurde der Park wurde nach Anton, Johann und Rudolf Dengler, Brauereibesitzer in den Jahren 1781 bis 1937. Im Park gibt es tolle Hundeauslaufzonen.

 

Tora-San-Park

Wusstest du, dass Floridsdorf einen Parnterbezirk in Japan hat? Und zwar Katsushika in Tokio. Man lernt bekanntlich nie aus. Aus dieser Beziehung ist der Tora-San-Park entstanden. Seit 2009 gibt es diesen idyllischen kleinen japanischen Garten bereits, benannt nach der japanischen Filmfigur „Tora-San“. Ein Drehort war übrigens ein Heurigen in Strebersdorf. Besonders im Herbst zahlt sich ein Ausflug in den Garten aus, aufgrund des schönen Farbenspiels der Blätter.

 

Floridsdorfer Wasserpark

Der Floridsdorfer Wasserpark ist zu jeder Jahreszeit sehenswert. Der traumhafte Park besteht zu einem Drittel aus Wasser. Idyllische Wasserflächen, kleine Brücken und romantische Laternen prägen den Park. Im Herbst soll man sogar Sanddorn pflücken können. Sandorn ist eine grell orange leuchtende Pflanze, die auch „Zitrone des Nordens“ genannt wird, ihr wird eine immunsystemstärkende Wirkung nachgesagt, da Sandorn viel Vitamin C enthält.

 

Marchfeldkanal

Ideal für einen Spaziergang oder einen kleinen Radausflug ist das Gebiet rund um den Marchfeldkanal. Dieser Kanal ist künstlich errichtet worden, aber sehr naturnah gestaltet. Am Marchfeldkanal könnt ihr den herbstlichen Farbwechsel bewundern oder ihr entdeckt die zahlreichen Biber aus den Donauauen. Für alle Interessierten veranstaltet die Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal diverse Wanderungen und Führungen.
 

Weihnachtszauber in Floridsdorf

 

Christkindlmarkt am Franz-Jonas-Platz

Wo gibt es den besten Punsch? Das ist hier die Frage! Nachdem die Weihnachts- und Christkindlmärkte letztes Jahr ausgefallen sind, freuen wir uns dieses Jahr noch mehr, dass wir endlich wieder Punsch oder Glühwein schlürfen und köstliche Maroni vertilgen können. Seit Mitte November hat der Christkindlmarkt am Franz-Jonas-Platz in Floridsdorf seine Pforten geöffnet. Schaut vorbei und kostet euch durch das örtliche Punschangebot.

 

Schlemmern in Floridsdorf

 

Pizzeria Lievito 48

Floridsdorfer Markt 75, 1210 Wien

Hier könnt ihr euch köstliche neapolitanische Pizza gönnen. Erst dieses Jahr eröffnet das junge Geschwisterpaar Bendinelli die Pizzeria Lievito 48 am Floridsdorfer Markt. Das Lokal wirkt recht unscheinbar, das Angebot ist aber spitze.

 

Pizzeria und Trattoria Da Francesco

Stammersdorfer Str. 81, 1210 Wien

Auch bei Da Francesco kommen alle Pizzaliebhaber*innen auf ihren Geschmack. Geführt wird das Lokal von dem Patron, Francesco Di Costanzo, der auf der Insel Ischia geboren und aufgewachsen ist. In Floridsdorf niedergelassen werden die Gäste nun mit Spezialitäten aus seiner Heimat verwöhnt.

 

Kent

Floridsdorfer Hauptstraße 34, 1220 Wien

Das Kent hat gleich mehrere Standorte in Wien. Türkisch-levantinische Küche ist einfach köstlich und im Kent erwarten euch gegrillte Spezialitäten und frische Speisen. Im Kent gibt es alles was das Herz begehrt: Meze, Fleischgerichte (halal), vegetarische und vegane Spezialitäten. Worauf wartet ihr noch?

 

Kultur in Floridsdorf

Der unabhängige Kulturverein Transdanubien veranstaltet in regelmäßigen Abständen Lesungen oder Liederabende. Die kulturellen Events werden in den Bereichen Musik, Schauspiel und Literatur umgesetzt und finden an diversen Schauplätzen in Floridsdorf statt. Informiert euch auf der Homepage des Vereins (https://www.transdanubien.net/veranstaltungen/) Wie ihr vielleicht wisst, verteilen sich die zahlreiche Spielstätten des Volkstheaters auf insgesamt 13 Wiener Bezirke. Einer dieser Veranstaltungsorte ist die Großfeldsiedlung in Floridsdorf. Gräzl-Kultur pur! Demnächst ist hier „Der Fall Julia K.“ zu sehen, ein Stück True Crime made in Austria.

 

Du willst mehr? Hier findet ihr weitere Restaurant-Tipps und mehr für den 21. Bezirk.