Draußen ist es kalt, ab 16 Uhr ist es dunkel, wir leiden an Vitamin D Mangel und haben Heißhunger auf Süßes. Uns bringt also grad eher wenig aus dem Haus und weg vom gemütlichen Sofa. Wenn wir die Wohnung dann doch mal verlassen, dann suchen wir uns am besten Lokale, in denen wir uns fast wie zuhause fühlen. Gemütliche Sofas, romantisches Kerzenlicht und entspannte Atmosphäre – hier lässt sich’s aushalten, egal ob beim Date, beim Tratsch mit Freunden oder beim Glas Rotwein nach der Arbeit. 

 

Romantisch

Das Augustin 

Märzstraße 67, 1150 Wien

 

Wir wiederholen uns in dem Punkt wahrscheinlich schon, aber das Augustin ist eines der romantischsten Lokale Wiens. Die Möbel und Sofas sind bunt zusammengemischt und ergänzen sich doch perfekt. Die beiden Stubentiger des Hauses, Luke und Lea, schleichen umher und fordern Streicheleinheiten ein. Auf jedem Tisch stehen Kerzen und das Licht ist leicht schummrig. Perfekt um sich über die Gemüselasagne, den Burger oder den Avocadosalat verliebt anzuschmachten.

 

ShanghaiTan 

Gumpendorferstraße 9, 1060 Wien

Hier gibt’s richtig gutes asiatisches Essen von Sushi über Dim Sum bis zu Glücksbällchen in Kokossauce. Wenn man reinkommt, wird man von einem Raum voller roter Lampignons und indirekter Leuchten empfangen, die eine edle Stimmung erzeugen. Im unteren Stockwerk kann man sich in kleine Separees zurückziehen und sich am Boden gegenseitig mit Frühlingsrollen füttern.  

 

Gemütlich

Mill

Millergasse 32, 1150 Wien

Im Mill fühlt man sich schon beim Hineingehen wohl. Die Kellner sind sehr freundlich und das Ambiente ist gemütlich und warm. Das Licht ist diesig, weil im Lokal viele kleine Lampen verteilt sind. Die Speisekarte lockt mit deftiger Hausmannkost und es gibt eine große Auswahl an Tees.

 

Vollpension 

Schleifmühlgasse 16, 1040 Wien

Niemand macht die Eierspeis so gut wie Oma. Wenn du keine in der Nähe hast, kannst du dir in der Vollpension eine ausborgen. Die Omas machen Eierspeis, backen Kuchen und servieren dir Kaffee und Apfelsaft. Am Wochenende gibt's sehr gutes Frühstück. Gegessen wird auf gemütlichen Sofas und an den Wänden hängen ganz viele Familienfotos. Fehlt nur mehr der Kamin.

 

Schadekgasse12

Schadekgasse 12, 1060 Wien

In dem süßen kleinen Lokal mit den bunt zusammengewürfelten Vintage Möbeln fühlt man sich auf Anhieb wohl. Im Sommer kann man die Fensterfront aufmachen oder gleich draußen sitzen, im Winter verkriecht man sich lieber nach drinnen und schaut tief ins Rotweinglas.

 

Cafe7Stern

Siebensterngasse 31, 1070 Wien

Das Cafe7Stern lockt mit einem ausgiebigen und bunten Frühstück und vielen gesunden Smoothies - genau das richtige Vitaminprogramm für die kalte Jahreszeit. Die Kuchenvitrine ist ein wahrer Pinterest-Traum - außerdem gibt es viele vegane Kuchen. Das Cafe ist sehr gemütlich eingerichtet mit Couches und Fauteuils. Abends treten hier oft Bands und Singer/Songwriter auf und verwandeln das Lokal in einen kleinen Konzertraum.

 

Phil

Gumpendorfer Straße 10-12, 1060 Wien

Das Phil ist perfekt fürs erste Date, weil man zwischen Büchern und Platten stöbern kann, falls man sich mal nichts zu sagen hat. So kann man auch gleich herausfinden, ob man den selben Geschmack hat und wieder munter Weiterplaudern. Falls einem der Gesprächsstoff trotzdem ausgeht, kann man im Phil auch gut Schmusen, da die Tische teilweise versteckt sind.

Mehr zum Thema
 
Freizeit, 25.5.16
 
Freizeit, 18.10.16
 
 
 
 
 
Freizeit, 16.10.18
 
Freizeit, 27.3.18