Im März tummeln sich wieder viele grandiose Künstler auf den Bühnen Wiens, aber vor allem österreichische Bands trauen sich endlich aus ihren Proberäumen und erklimmen die Stages. Ein kleiner geheimer Höhepunkt wäre da zum Beispiel BASWOD, den man im Kramladen begutachten kann, oder SWEET SWEET MOON, die ein Kaffeehauskonzert im Supersense geben. Ausverkauft ist bereits der Gig der Überflieger BUNTSPECHT im Radiokulturhaus, aber vielleicht sollte man sich die Kräfte auch sparen und einen Tag später ANGER in der roten Bar sein Gehör schenken. Ebenfalls empfehlenswert: ELIS NOA im B72 und MILE ME DEAF samt Label-Kollegen DIVES, EUROTEURO und AIVERY im Flex. Aber das war noch lange nicht alles: Im Rahmen des Sinnesrauschen-Festivals im Haus der Musik kann man zum Beispiel FAREWELL DEAR GHOST, CARI CARI und CATASTROPHE AND CURE bejubeln, während MYNTH ein paar Meter weiter im Porgy & Bess gemeinsam mit Support MICKEY ordentlich was her machen werden. Und dann wären da noch drei Tage lang 5/8ERL IN EHRN im Stadtsaal und THOSE GODDAMN HIPPIES geben auch endlich mal wieder ein Lebenszeichen im Fluc. Unsere heimischen Acts sind umtriebig, wie man sieht!

Natürlich zieht es auch internationale Künstler nach Wien - RAG'N'BONE MAN kommt zum Beispiel ins Gasometer, während die Dream-Pop-Band ALVVAYS das Flex beschallen wird. FRANZ FERDINAND kommen mit neuem Album ins Gasometer, SUNRISE AVENUE geben sich mal wieder die Ehre in der Stadthalle, JON AND ROY darf man im Fluc bewundern und JOAN AS POLICE WOMAN steht in der Ottakringer Brauerei auf der Bühne. Soviel zu den eher "sanfteren" Tönen.

Wer es wilder und härter mag, darf sich ebenfalls auf den März freuen: die DONOTS werden im WUK zum Pogo tanzen aufrufen, FU MANCHU werden die Arena beschallen, FRANZ FUEXE werden im Chelsea betören, HEAVEN SHALL BURN kommen ins Gasometer, TRIVIUM werden die SIMM CITY zerlegen und last but not least sind auch noch METALLICA in der Stadthalle anzutreffen!

Auch Hip-Hop-Fans dürfen den Terminkalender zücken und sich folgendes eintragen: ZUGEZOGEN MASKULIN und die gehypte HAYITI beehren die Grelle Forelle, ONYX bringt Oldschool Rap ins Flex während CURSE in selbiger Location eher die softeren Hip Hop Töne anschlägt und THE DOPPELGANGAZ sind im Fluc zu sehen! Und natürlich nicht zu vergessen: CRO performt in der ausverkauften Arena.

Für die, die sich gern zu ganz eigenen elektronischen Soundgebilden bewegen: NOISIA kommen ebenso wie CARPENTER BRUT in die Arena!

Und: die KELLY FAMILY ist in der Stadt. Eh schon lange ausverkauft, aber ihr solltet das wissen!

 

März - Konzert - Kalender

03.03.2018 - Rag'n'Bone Man - GASOMETER
03.03.2018 - Alvvays - FLEX
03.03.2018 - Baswod - KRAMLADEN
03.03.2018 - Noisia - ARENA
03.03.2018 - Zugezogen Maskulin - GRELLE FORELLE

05.03.2018 - Cro - ARENA
06.03.2018 - Sunrise Avenue - STADTHALLE
07.03.2018 - Donots - WUK
07.03.2018 - Onyx - FLEX
08.03.2018 - Carpenter Brut - ARENA
09.03.2018 - The Kelly Family - STADTHALLE
10.03.2018 - Hayiti - GRELLE FORELLE

13.03.2018 - Curse - FLEX
13.03.2018 - Franz Ferdinand - GASOMETER
15.03.2018 - Sweet Sweet Moon - SUPERSENSE
15.03.2018 - Buntspecht - RADIOKULTURHAUS
15.03.2018 - Fu Manchu - ARENA
16.03.2018 - Anger - ROTE BAR
17.03.2018 - Franz Fuexe - CHELSEA

19.03.2018 - Listener, Yunger - Rhiz
20.03.2018 - Jon and Roy - FLUC
21.03.2018 - Elis Noa - B72
23.03.2018 - Mile me Deaf, Dives etc. - FLEX
23.03.2018 - The Doppelgangaz - FLUC
24.03.2018 - Sinnesrauschen - HAUS DER MUSIK
24.03.2018 - Mynth - Porgy & Bess

26.03.2018 - 5/8erl in Ehrn - STADTSAAL
27.03.2018 - 5/8erl in Ehrn - STADTSAAL
28.03.2018 - 5/8erl in Ehrn - STADTSAAL
28.03.2018 - Those Goddamn Hippies - FLUC
29.03.2018 - Heaven Shall Burn - GASOMETER
30.03.2018 - Trivium - SIMM CITY
31.03.2018 - Metallica - STADTHALLE
31.03.2018 - Joan as Police Woman - OTTAKRINGER BRAUEREI

Vorschaubild: Cari Cari (c) Andrea Putz
Header: Farewell Dear Ghost (c) Andrea Putz

 

Die Afterparty gibt's dann wie immer im Event-Kalender.

Mehr zum Thema
 
Kultur, 30.7.17
 
Kultur, 15.10.14