Das Sommerloch ist endlich überwunden, jetzt darf man sich wieder auf jede Menge denkwürdiger Konzertabende in kleinen und großen Venues freuen. Beginnend bei lokalen Künstlern, dürft ihr folgende Auftritte keinesfalls verpassen: FELIX KRAMER im Porgy & Bess, SLUFF, VIVIN, KIMYAN LAW und ARAMBOA im Fluc, SCHMIEDS PULS, NAKED CAMEO und AVEC im WUK und MYNTH im Konzerthaus.

Außerdem dürfen sich auch Liebhaber österreichischen Hip Hops freuen, denn auch für diese hält der Oktober ein paar Fixtermine parat: KREIML & SAMURAI werden zum Beispiel bei freiem Eintritt im Prater im Rahmen von FM4 UNLIMITED auftreten, im Flex Cafe wird am selben Abend 10-jähriges Bestehen des Hip Hop Labels DUZZ DOWN SAN gefeiert und Acts wie KINCETICAL & P.TAH werden die Bühne entern und auch beim FUTURESFUTURE FEST in der Grellen Forelle wird man mit Sprechgesang von EDWIN und JUGO ÜRDENS belohnt.

Apropos Hip Hop: Auch internationale Rap-Künstler beehren unsere Stadt im Oktober, zum Beispiel kommt FARD ins B72, GZUZ ins Gasometer und die wunderbare AKUA NARU ins WUK. 

Ihr wollt schöne Singer/Songwriter-Musik fürs Herz? Dann sind folgende Künstler sehr empfehlenswert: SVAVAR KNUTUR und LAUREL gibt es im B72 zu sehen, WILLIAM FITZSIMMONS und JOSHUA RADIN sind in der Ottakringer Brauerei, GRAHAM CANDY bespielt das WUK und STU LARSEN gibt sich die Ehre im Chelsea.

Wer Lust auf große Hymnen hat, der sollte zu KODALINE, GEORGE EZRA und FRANK TURNER ins Gasometer, zu IAN FISHER und WE INVENTED PARIS ins Haus der Musik und zu ME+MARIE und SAM VANCE-LAW ins Chelsea.

Geheimtipps, die eigentlich keine Geheimtipps mehr sind, gefällig? Zum Beispiel wäre da der Amerikaner PAUL CHERRY in der Arena anzutreffen, Indie-Freunde sind jetzt schon aus dem Häuschen, weil THE MAGIC GANG und SATELLITE STORIES im Chelsea sowie PETER BJORN AND JOHN und ROOSEVELT im Flex aufspielen werden und CONNER YOUNGBLOOD darf im Rhiz bewundert werden.

Wer es wild und gut mag: die wunderbaren SLAVES werden die Szene zerlegen, ANTI-FLAG bringen ihre Musik ins Flex und die grandiosen DISCO ENSEMBLE beehren die Arena im Rahmen ihrer Abschiedstour.

 

Oktober - Konzert - Kalender

02.10.2018 – Svavar Knutur – B72
03.10.2018 – William Fitzsimmons & Joshua Radin – OTTAKRINGER BRAUEREI
03.10.2018 – Chelsea Grin – SZENE 
03.10.2018 – Fard – B72
04.10.2018 – Rea Garvey – GASOMETER
05.10.2018 – Gzuz – GASOMETER
05.10.2018 – Kreiml & Samurai – FM4 UNLIMITED IM WIENER PRATER
05.10.2018 – 10 Years Duzz Down San – FLEX CAFE
06.10.2018 – DubFX – GASOMETER
06.10.2018 – Futurefuture Fest – GRELLE FORELLE 

09.10.2018 – Satellite Stories – CHELSEA
09.10.2018 – Paul Cherry – ARENA
09.10.2018 – Felix Kramer – PORGY & BESS
11.10.2018 – Anti-Flag – FLEX
11.10.2018 – Jesper Munk – PORGY & BESS
11.10.2018 – Sluff – FLUC
12.10.2018 – Milliarden – FLEX
12.10.2018 – Kimyan Law, Aramboa – FLUC WANNE 

15.10.2018 – Ätna – CHELSEA
16.10.2018 – The Magic Gang – CHELSEA
17.10.2018 – Kodaline – GASOMETER
18.10.2018 – Peter Bjorn and John – FLEX
19.10.2018 – Kim Wilde – OTTAKRINGER BRAUEREI
19.10.2018 – Ian Fisher – HAUS DER MUSIK
19.10.2018 – Last Japan – FLUC
20.10.2018 – Slaves – SZENE
20.10.2018 – Mynth – KONZERTHAUS 

22.10.2018 – Conner Youngblood- RHIZ
22.10.2018 – Me + Mare – CHELSEA
23.10.2018 – George Ezra – GASOMETER
23.10.2018 – John Butler Trio – ARENA
23.10.2018 – We Invented Paris – HAUS DER MUSIK
23.10.2018 – Vivin – FLUC
24.10.2018 – Graham Candy, Filous – WUK
24.10.2018 – Sam Vance-Law – CHELSEA
25.10.2018 – Schmieds Puls – WUK
26.10.2018 – Frank Turner – GASOMETER
27.10.2018 – Hvob – GRELLE FORELLE
27.10.2018 – Roosevelt – FLEX
27.10.2018 – Stu Larsen – CHELSEA
27.10.2018 – Simon Love – B72
28.10.2018 – Laurel – B72
28.10.2018 – Disco Ensemble – ARENA
28.10.2018 – Naked Cameo – WUK 

29.10.2018 – Akua Naru – WUK
30.10.2018 – Avec – WUK

Vorschaubild: Conner Youngblood (c) Andrea Putz

Header:Schmieds Puls (c) Andrea Putz

Die besten Afterpartys gibt's wie immer im Eventkalender.

Mehr zum Thema
 
 
Kultur, 15.10.14
 
Freizeit, 26.8.15