Juli/ August 

Sommerkino im Belvedere 21

02.07.-01.08.2021, Filmbeginn 21 Uhr

Belvedere 21, Arsenalstraße 1, 1030 Wien

Das Belvedere Sommerkino findet dieses Jahr zum zweiten Mal im Skulpturengarten des Belvedere 21 statt. Filme gibts immer Freitag, Samstag und Sonntag um 21 Uhr. Das Ganze steht unter dem Titel Träume, die die Welt verändern. Gezeigt werden Dokumentarfilme aus Der Österreichische Film. Edition Der Standard. Ob das Sommerkino stattfindet, wird jeweils um 17 Uhr am selben Tag auf der Belvedere Facebook Seite bekanntgegeben! 

Eintritt mit gültigem Ticket fürs Belvedere 21 oder der Belvedere Jahreskarte!

dotdotdot

25.07.-24.08.2021

Volkskundemuseum, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

Auch das Kurzfilmfestival dotdotdot findet bereits zum 12. Mal outdoor im schönen Innenhof des Volksundemusems statt. Den Sommer über werden wieder massenweise Kurzfilme, aus unterschiedlichen Ländern gezeigt, und zwar in Originalfassung mit englischen Untertiteln. 

 

Hier kommen 3 Filmempfehlungen für die nächste Woche

THIS TIME TOMORROW: HIDDEN IN THE DEPTHS / 1.8.2021 18 Uhr 

Ist die Zukunft ein Ort, an dem sich feministische und queere utopische Vorstellungen realisieren lassen? Im Verborgenen und im Sichtbaren wirken aktivistische Bewegungen im zweiten Teil des Science-Fiction-Programmschwerpunkts THIS TIME TOMORROW und stellen Zugehörigkeiten, Identitäten und Geschichtsschreibung in Frage. 

 

WE HAVE ONE HEART / 2.8.2021 21 Uhr

Liebe und Intimität in Zeiten von Social Distancing und des voneinander Getrenntseins: Sechs dokumentarische Filme schlagen den Bogen vom Italien der 1950er Jahre bis in das Jahr 2020, wo binationale Familien mit den feindseligen Einwanderungsbedingungen in Großbritannien zurechtzukommen versuchen und die COVID-19-Pandemie das Leben stillstehen lässt. Liebe kann Berge versetzen. Aber vermag sie auch menschengemachte Grenzen, Gesetze und Ausnahmezustände zu überwinden?

 

NIGHT SESSIONS / 3.8.2021 / 21 Uhr

Sechs fantastische Animationsfilme aus Korea, Frankreich, Belgien, Tschechien und der Slowakei entführen in nächtliche Traumlandschaften. Die Kinder tanzen, die Bären sind los. Eigenwillige Einschlafrituale werden gepflegt, aufregende Affären geheimgehalten. Eine schöne und seltsame Nacht beginnt, in der die Dinge nicht so sind wie sie scheinen.

 Tickets: 8,50 € / Ermäßigt 6,50 €

 

Kino wie noch nie

01.07-29.08.2021, Vorstellungsbeginn 21.30, ab 01.08 um 21.00

2., Augartenspitz/Obere Augartenstraße 1e

Das Freiluftkino am Augartenspitz wird dieses Jahr Filme in einer Hommage an die US-Schauspielerin Frances McDormand und an den polnischen Regisseur Krzysztof Kieslowsk zeigen, außerdem Musik- Stummfilme. Das Open Air Kino ist vom Filmarchiv und der Viennale, mit einer hochwertigen Filmauswahl kann also gerechnet werden, die wunderbare Location im Augarten tut das Restliche. Findet auch bei Schlechtwetter statt.

Einzelticket regulär € 8,50 / Ermäßig  € 7.

 

Frame Out 

09.07.-28.08.2021

Museumsplatz 1, 1070 Wien

Im MQ werden wähend des Sommers Film Screenings in den Höfen veranstaltet. Das Programm ist bunt durchgemischt: Gezeigt werden internationale, sowie österreichische Filmproduktionen, innovative aber auch klassische Filmformate und Nischenschätze. Bei Schlechtwetter wird einfach auf die ARENA21 ausgewichen und der Eintritt ist frei. Fast alle Filme werden auf Englisch oder mit englischen Untertiteln gezeigt. Super praktische Lage für ein Open Air Kino, davor und/oder danach geht man in eines der MQ Lokale oder holt sich ein Eis von der Mahü. Gratis Funkkopfhörer gibt es gegen eine Kaution von 10 Euro. Den aktuellen Goodnight.at Guide #12 bekommst du dort auch.

 

Eintritt frei!

  

Bis September

Kino am Dach

 01.07.- 19.09.2021

Dach der Hauptbücherei, Urban-Loritz-Platz 2, 1070 Wien

Beim höchsten Outdoor Kino Wiens sind die Filme bunt durchgemischt - von Österreich über Hollywood bis zu französischen Komödien und alten Klassikern, da ist für jeden was dabei. Am Dach kann es schon mal windig werden, deswegen am besten eine Decke zum Kuscheln einpacken. Besonders empfehlen wir den Film mit und von Sargnagel, von Gerhard Ertl und Fuchs im Bau von Riahi, dessen Werk ihr alle spätestens seit Die Migrantigen kennen solltet.

Tickets müssen online gekauft werden, es gibt dieses Jahr keine Abendkasse. Eintritt: 10 € (Studenten 9 €).

  

Volxkino

01.07.-23.09.2021

ganz Wien

Gratis-Kino an öffentlichen Wiener Plätzen: Seit 31 Jahren füllt das Volxkino selbst entlegene Plätze, Märkte und Parks. Meistens ist es aber mitten in der Stadt und zeigt bei freiem Eintritt jedes Jahr aufs Neue ein ganz vielfältiges Programm. Auf ihrer Website erfährt du, wann das Volxkino in deiner Nähe ist oder bei welchem Film sich auch eine längere Anfahrt lohnt. 

Eintritt frei!

 

Filmfestival am Rathausplatz

03.07.-04.09.2021

Rathausplatz, 1010 Wien

Von persischen Spezialitäten, über extravagantes Sushi bis hin zu österreichischen Schmankerln wird hier jede/r satt und glücklich. Auch dieses Jahr wird es kulinarische Vielfalt am Rathausplatz geben Ganz nebenbei werden am Abend aber auch noch klassische Konzerte und Opern gezeigt. Aber auch Jazz und Popmusik Fans kommen auf ihre Kosten. Heuer u.a. mit dabei: Christina Aguilera: Stripped - Live in the UK oder David Bowie: Serious Moonlight.

Eintritt frei!

 

September 

Science Fiction im Park

06.-11.09.2021

Bruno-Kreisky-Park, 1050 Wien

Einmal im Jahr verwandelt sich der kleine, aber feine Bruno Kreisky Park in eine Zeitmaschine. Auf der großen Wiese, direkt vor der U4 Station Magarethengürtel werden SciFi Filme gezeigt! Da dieses Open Air Kino im September stattfindet, ist es ratsam sich Decken mitzubringen um es sich, wie die vielen anderen Besucher*Innen, direkt vor der riesigen Leinwand gemütlich zu machen. Kulinarisch ist man vor Ort bestens versorgt.

Eintritt frei!

 

Header: (c) Volxkino 

Wenn das Wetter zu schlecht ist für Outdoor Kino, dann haben wir hier die schönsten Independent Kinos für dich!