Bezahlte Anzeige

01099 – das ist nicht nur die Postleitzahl von Dresden Neustadt, sondern auch eine der angesagtesten Rapgruppen im deutschsprachigen Raum. Zachi, Gustav, Paul und Dani haben mit ihrer „DACHFENSTER EP“ und den Singles „Frisch“ und „Durstlöscher“ den Nerv einer Generation getroffen. Gemeinsam mit unzähligen Hits der letzten Monate kommen sie am 3. Mai in die Szene Wien.

Gleich drei Mal diesen Monat liefern Bilderbuch ihre legendäre Liveshow als Open Air Format in der Arena ab. Mit ihrem kürzlich veröffentlichten Album “Gelb ist das Feld” haben sie natürlich nicht nur neue Tracks im Gepäck, sondern auch eine Show, mit vielen bis dahin ungesehenen Highlights. Wer bereits auf den Shows in Schönbrunn oder anderen Konzerten der Band war weiß, wie sich die Gruppe live beweisen kann. Am 6., 7. und 8. Mai haben Fans die Chance, diese zu sehen.



Unangepasst, meinungsstark und eigen – so klingen die Tracks der Berliner Rapperin Juju. Ihr Album “Bling Bling” veröffentlichte sie bereits 2019 und geht nach etlichen Verschiebungen nun endlich damit auf Tour.  Als eine Hälfe von SXTN hat die Neuköllnerin mit provokanten Texten eine ganze Generation geprägt und viele Rapperinnen inspiriert. Wenn Juju live rappt, wird es laut. So auch endlich wieder im Gasometer am 6. Mai.

Das lange Warten hat ein Ende. Casper lässt sich nach mehreren Jahren endlich wieder in Österreich blicken. Mit seinem ersten Solo-Projekt seit 2017 geht er nun auf Club-Tour, die im Herbst als große Hallentournee wiederholt wird. “Alles war schön und nichts tat weh” ist sowohl der Titel des Albums, aber auch die Devise für die Tour, denn alles daran wird schön werden.

Schmyt ist spätestens seit seiner im Oktober erschienenen Single „Ich wünschte, du wärst verloren“, vielen ein Begriff und das aus gutem Grund. Anfang vergangenen Jahres gab der ehemalige Frontman der Band Rakede seiner Solokarriere mit der Debüt-EP „Gift“ den Startschuss - und den feuerte er ordentlich ab. Kurz nach Ankündigung seiner Tour waren viele Städte bereits ausverkauft und seine Streaming Zahlen auf verschiedenen Plattformen sprechen für sich. Am 13.5. gibt’s Schmyts unverwechselbare Stimme live im Flex zu hören.



“Golden Hour” ist sowohl der Titel des Albums wie auch der Tour der Band Jeremias. Die vierköpfige Gruppe aus Hannover gibt damit auch die Stimmung ihres Gesamtkonzepts vor. Kaum eine andere deutschsprachige Band legt so viel Wert auf Vibes und Ästhetik wie Jeremias. Ihre Musik fühlt sich so an, als würde man einen Sonnenuntergang betrachten, der an einem lauen Sommerabend gerade hinter einem See verschwindet. Solche, aber auch Songs mit Tanzstimmung bringt die Band am 16.5. nach Wien in die Arena.

Yungblud ist bekannt für seine tiefsinnigen Texte und unverwechselbare Stimme. Der Brite ist in den letzten Jahren durch die Decke gegangen und das zurecht. So einzigartig wie seine Musik und er selbst sind auch seine Liveshows, die einen einfach zum Mitsingen, Tanzen und Loslassen bringen. Damit spielte er bereits auf riesigen Bühnen wie dem Reading & Leeds Festival oder dem Lollapalooza. Jetzt geht Yungblud endlich wieder auf eigene Tour, die ihr nicht verpassen solltet.



Kerosin95 widmet die “Trans Agender Tour 2022” allen trans* Personen und lädt alle dazu ein, die Ellbogen auszufahren und in der ersten Reihe mitzutanzen. Mit neuen Tracks und einem großen Upgrade in der Live-Besetzung geht es mit einer Mischung aus new school Rap, old school Hip-Hop, Kuschel-Pop und Feature Gäst*innen auf große Tour.  

Die Britin Florence Arman, die mittlerweile in Wien lebt, veröffentlichte erst letzten Sommer ihre erste eigene EP. Davor schrieb sie unter dem Namen „klei“ viele Songs für andere Musiker*innen. 2020 entschied sie sich jedoch für den Schritt, ihrer Musik auch den eigenen Namen zu verleihen. Nach einer Verschiebung zeigt uns Florence endlich wieder live, was sie draufhat. Am 27.5. im WUK.


Konzert-Kalender Mai

02.05. OneRepublic - Wiener Stadthalle
02.05. Lola Marsh - Arena
03.05. 01099 - Szene
03.05. 5 Seconds of Summer - Gasometer
03.05. Elderbrook - Ottakringer Brauerei
03.05. Lil Darkie - Grelle Forelle
04.05. Layla - Das Werk
05.05. Danger Dan - Odeon
05.05. Bilderbuch - Arena (Open Air)
06.05. Bilderbuch - Arena (Open Air)
06.05. Juju - Gasometer
06.05. Hundreds - Das Werk
06.05. Leftovers - Flex
07.05. Bilderbuch - Arena (Open Air)
07.05. Pashanim - Simm City
07.05. Mia Morgan - B72
08.05. Noah Slee - B72
10.05. Casper - Simm City
10.05. Yung Bans - Flex
11.05. Low - WUK
12.05. Pet Shop Boys - Gasometer
12.05. Kid Francescoli - Fluc
13.05. Schmyt - Flex
14.05. Black Midi - Flex
14.05. Bibiza - Flex
15.05. The Toasters - B72
15.05. Culcha Candela - WUK
15.05. Conan Gray - Gasometer
16.05. Jeremias - Arena
17.05. Mitski - WUK
17.05. The Smile - Gasometer
17.05. Noga Erez - Flex
20.05. Toby Whyle - Praterstrasse
21.05. Tr/st - B72
21.05. Yungblud - Gasometer
21.05. Viagra Boys - Flex
21.05. Markus Kavka liest Depeche Mode - WUK
22.05. Teuterkordz - Flex
22.05. Kerosin 95 - WUK
22.05. Ufo361 - Gasometer
23.05. Sam Vance-Law - Chelsea
23.05. Dua Lipa - Wiener Stadthalle
24.05. Ansu - B72
26.05. Doppelfinger - B72
26.05. 1019 - Ottakringer Brauerei
26.05. PA Sports / Kianush / Jamule / Fourty - Simm City
27.05. Florence Arman - WUK
27.05. Scooter - Wiener Stadthalle
28.05. Mike Singer - Simm City
28.05. Soho Bani - Flex
28.05. Tom Gregory - WUK
29.05. Avec - Arena
30.05. Friska Viljor - Flex
30.05. Gustaf - Fluc
31.05. Sunrise Avenue - Wiener Stadthalle

Die besten Partys für danach findest du im Eventkalender!

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Arcadia Live.

Headerbild: Danger Dan (c) Jaro Suffner // Juju (c) Christian Hasselbusch // JEREMIAS (c) Lucio Vignolo