Endlich mal wieder die rosarote Brille aus dem Kasten holen und nicht nur wegen des dritten Espressos Herzklopfen bekommen? Du magst das Leben, aber zu zweit wäre es doch noch ein bisschen schöner? Dann schreib uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Moni (19) hat gerade erst ihr Studium in Wien begonnen: Die gebürtige Kroatin ist frei von Akzent, für jeden Blödsinn zu haben und hoch motiviert beim Feiern wie im Studium. Wie verdammt gut sie dabei aussieht, seht ihr ja selbst.

 

Klicke auf den Header und du siehst mehr Bilder von Moni in der Bildergalerie.

 

Dein Lieblingsort in Wien?
Ich wohne zwar noch kein Jahr in Wien aber bis jetzt finde ich Kahlenberg bei Nacht wunderschön und spaziere gerne durch die Kärntner Straße.

Warum hat es mit der letzten Beziehung nicht geklappt?
Es hat einfach nicht gepasst. 

Wo hast du die besten Nächte?
Wenn ich es am wenigsten erwarte, und das kann so gut wie überall sein.

Dein wertvollster Besitz?
Meine Freunde und mein Fotobuch mit Erinnerungen an die Schulzeit.

Worauf bist du stolz?
Auf meine Selbstmotivation.

Was ist dir peinlich?
Meine Begabung viel zu oft in die falsche Richtung mit den Öffis zu fahren... 

Deine Lieblingsbeschäftigung?
Wohnung einrichten, Ikea Kataloge durchblättern und joggen gehen.

Moni bei ihrer Lieblingsbeschäftigung

 

Was geht?
Er muss gutaussehend, intelligent, einfühlsam, sportlich, humorvoll und ein Gentleman sein! Aber das Wichtigste ist eigentlich nur, dass die Chemie passt.

Was geht nicht? 
Besserwisser. 

Dein liebstes Körperteil?
Zweite Zehe von links.

…bei einem Mann?
Kommt auf den Mann an. 

Welchen Song hörst du gerade?
Nico & Vinz, Am I Wrong.

 

Welches Tier wärst du?
Ein Cocker Spaniel.

 

Fotos: Hannah Leimert

Du möchtest mit Moni laufen gehen? Dann schreib ihr am besten mit Foto an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mehr zum Thema
 
Trivia, 3.2.14
 
Trivia, 10.2.14
 
Trivia, 16.6.14
 
 
Trivia, 5.11.14