Bezahlte Anzeige

 

Donnerstag, 3.11.

 

17 Uhr

Museums Quartier: MQ Winter-Eröffnung

Weihnachten (bzw. der Winter) rückt langsam näher und Wien verwandelt sich zu einem einzigen Christkindlmarkt. Das MQ mit dem etwas anderen "Weihnachtsmarkt" aka Punschhütten ohne Weihnachtsflair eröffnet den Winter auch diesmal wieder mit Live Programm. Abgesehen von Punsch trinken, könnt ihr euch auch Erwin&Edwin und Mavi Phoenix live anschauen. Eintritt ist natürlich frei!

  

19 Uhr

Gärtnergasse 14: NU NUDES

Ab 19 Uhr gibt's in der Galerie "So Weit, die Zukunft" im dritten Bezirk die Ausstellung NU NUDES zu sehen. Der Name ist Programm, da sich die Ausstellung mit aktueller österreichischer Aktfotografie beschäftigt. Insgesamt ist die Ausstellung an drei Tagen zu sehen, aber die Eröffnungen von Vernissagen sind immer am Coolsten! Am Freitag ab 23 Uhr gibt's im Heuer die Afterparty zur Ausstellung!

 

19.30 Uhr

Szene Wien: All Faces Down Album Release Show

 Foto: (c) Alex Huber

Von nackten Menschen zu coolen Typen: Die Wiener Post-Hardcore Band feiert heute in der Szene Wien den Release ihres neuen Albums "Forevermore". Darauf haben die Fans zwei Jahre lang gewartet, aber das hat sich gelohnt. Als Einstimmung geht es hier zum neuesten Musikvideo Sink or Swim. Support: This Amity, Dream on Dreamer, AK: 18 €

 

23 Uhr

Sass: Donnerstag Nacht mit Daniel Steinberg

Nach Punsch und Kultur kann der Abend dann im Sass enden, was donnerstags eh immer eine gute Adresse ist. Dort gibt es unter anderem Daniel Steinberg aus Berlin zu hören. Studierende zahlen wie immer 5 €, alle anderen 10 €. 

 

Freitag, 4.11.

 

17 Uhr

Wirr am Brunnenmarkt: Winter Rummel

Freitags könnt ihr den Tag gemütlich starten und euch gegen 17 Uhr auf den Weg zum Yppenplatz machen. Dort gibt's im Wirr nämlich Winter Rummel auf der Dachterrasse, der dann den kompletten Winter zu haben ist. Ab 19 Uhr dann auch mit DJ, der für die richtige Stimmung sorgt.

 

20 Uhr

Kosmos Theater: Love Me Gender

Dieses Wochenende wird das "Love Me Gender" Festival eröffnet, das bis zum 26.11. geht. Beim Festival, das mit seinem Namen schon gewinnt, dreht sich im weitesten Sinne alles um Feminismus. Zur Eröffnung ist ein Gastspiel namens "Fremde Torten im falschen Paradies" zu sehen. Tickets gibt es von 11 bis 19 €. 

 

23 Uhr

Pratersauna: Garten Eden

Vom "falschen Paradies" ins Richtige: Die Pratersauna wird jeden Freitag zum Garten Eden. Viele Studierende und gute Stimmung. An der Abendkassa zahlt ihr 10 Euro. 

 

Samstag. 5.11.

   

11 Uhr

21er Haus: Tag der Wiener Spaziergänge

Perfekte Zeit für einen herbstlichen Spaziergang: Ab 11 Uhr könnt ihr euch beim Belvedere im Foyer vom 21er Haus einer Gruppe anschließen. Das Belvedere lädt nämlich zum Tag der Wiener Spaziergänge ein und es gibt Führungen zu drei verschiedenen Themen. Eintritt frei!

 

18.30 Uhr

Stadthalle: Twenty One Pilots LIVE

Foto: Barracudamusic

Abends gibt's die Twenty One Pilots mit ihrer emotionalen Roadshow in der Wiener Stadthalle live zu sehen. Keine Angst: Die Band besteht nicht wirklich aus 21 Menschen, sondern nur aus zwei: Tyler Joseph und Josh Dun. Das amerikanische Duo ist mittlerweile seit 2009 im Geschäft und sicher schon den meisten ein Begriff. 

Tickets gibt es in allen Raiffeisenbanken in Wien/NÖ sowieso auf ticketbox.at! Ermäßigungen für Raiffeisen Club-Mitglieder.

 

20 Uhr

Ottakringer Brauerei: White Lies LIVE

Foto: Barracudamusic

Alternativ könntet ihr euch auf den Weg in den 16. zur Ottakringer Brauerei machen. Dort gibt es die alternative Rockband White Lies aus London zu sehen – zahlt sich aus!

Tickets in allen Raiffeisenbanken in Wien/NÖ sowieso auf ticketbox.at! Ermäßigungen für Raiffeisen Club-Mitglieder. 

 

21.30 Uhr

Café Leopold:Schwarzbrot Closing

Nach einem der beiden Konzerte, könnt ihr gleich weiter zum Café Leopold. Dort gibt es zum allerletzten Mal Schwarzbrot, weil das Leopold bald für immer schließt. Ein Grund noch einmal richtig zu feiern! Abendkassa: 12 €  

 

 

Sonntag, 06.11.

  

10 Uhr

Kuffnergasse 7: Fesch'kleidertauschbörse Wien

One man's trash, that's another man's come up: Ab 10 Uhr gibt's im 16. in der Galerie "Die Schöne" gebrauchte Klamotten zum Tauschen. Wer die besten Stücke bekommen will, sollte früh kommen. Bis 19 Uhr ist geöffnet.

 

19.30 Uhr

Flex: Skero 

"Oida gfrei di - dass du do sein deafst": Zu Skero muss man eh nicht mehr viel sagen. Ab 19.30 könnt ihr ihn euch im Flex live anschauen und das konzertreiche Wochenende entspannt ausklingen lassen. VVK Tickets gibt's um 19,50 €.

  

Alle anderen Events findest du im Kalender! 

 

Mehr zum Thema