Design, 16-21 Uhr
Wild im West, 1150
Der Kunst- & Designmarkt ist ein bunter, neuer und offener Marktplatz der künstlerischen Kreativität. Auf dem Markt angeboten werden von zeitgenössischer Malerei, Illustrationen, Street Art, bis hin zu Keramik-, Bildhauer- und Textilkunst, sowie humorvollen Ideen, performativen Darbietungen, gesellschaftskritische Parodien oder Aktionismus.
Kultur, 17-22 Uhr
Das Programm besteht aus Vorträgen, Diskussionen und Installationen in den TQW Studios sowie einer Bustour mit anschließendem performativem Parcours und Workshop in den Bergen. Dabei untersucht die Choreografin mögliche Schnittstellen von Kunst, dem Wissen indigener Völker, Aktivismus und wissenschaftlicher Forschung.
Party, 18-0 Uhr
808Factory proudly presents SALÒ, Jeremy Pascal & Lorenz Ambeek // VVK 15€, AK 20€
Kultur, 19-20:30 Uhr
Autorin Lisa Gollubich präsentiert ihren Debüt-Erzählband "Die Sensation eines Körpers", der 2021 bei Edition Mosaik erschien. Sie lädt uns ein, dem unausweichlich Existenziellen und Abgründigen des Körperlichen zu begegnen, der manchmal nicht ganz erwünschten Sensation.
Freizeit, 8-18 Uhr
Neubaugasse 55, 1070
Brotkost macht wieder runde Sachen. Zum zweiten Mal öffnen sie ihre Türen, um euch mit bombastischen Bagels ultimativ zu begeistern. // Nur Kartenzahlung möglich
Trivia, 19:30-1 Uhr
Seit über 12 Jahren prägt nun Nino Mandel alias Der Nino Aus Wien, österreichischer Liedermacher und Literat, die deutschsprachige Musikszene mit seiner ureigenen Form des "Wienerlieds" und seinem "Hirschstettner Soul". Unterstützt wird er diesmal von DJ David Wukitsevits! // 15/20€
Kultur, 21-23 Uhr
Kino am Dach, 1070
Hier seht ihr nicht nur ein geiles Kino-Programm, sondern auch einen der schönsten Sonnenuntergänge der Stadt! Diesmal am Programm: Wo in Paris die Sonne aufgeht.
Kultur, 11-21 Uhr
Die Angewandte, 1010
Zum vierten Mal öffnet die Universität für angewandte Kunst Wien zum Ende des Studienjahres Tür und Tor für das Angewandte Festival.Die Präsentation von Abschlussarbeiten und Ausstellungen der Abteilungen in den drei zentralen Unigebäuden werden durch Ausstellungen in der Stadt und durch ein dichtes multidisziplinäres Programm an Aktivitäten und Events umrahmt.
Party, 17-0 Uhr
Pizza Senza Danza, 1010
Club-Flair trifft auf neapolitanische Küche. Anna Ullrich sorgt für super Stimmung und super Sound (Disco, House, Trash), dazu gibt's feine Pizza. Klingt geil? Ist's auch!
Trivia, 20-23 Uhr
Von der New York Times für seine „echte Originalität“ gelobt, hat sich Rufus Wainwright als einer der großen Sänger und Songwriter seiner Generation etabliert. Jetzt kommt er für einen Abend auch nach Wien! // VVK ab 23€
Party, 20-1 Uhr
rhiz resident DJ-Team Welia & Ambient Animal führen euch durch den Dienstagabend. Freut euch auf Musik irgendwo zwsichen sanft und hart! // Eintritt frei!
Party, 22-6 Uhr
Romantik, Fun & Ausgelassenheit - der Dienstag im U4 ruft! Die wohl berüchtigste Student*innenparty Wiens geht in die nächste Runde - mit Drinks, Good Time Classics und gaaanz viel Liebe // 10/12€
Party, 23-6 Uhr
Die berühmt, berüchtigten SIP SIP, Hurra-Events sind nach 3 Jahren Pause endlich zurück! Schmeiß deinen 2B-Bleistift und Radiergummi weg, pack deine FreundInnen ein und tanzt alle gemeinsam in den Sommer! // Vier Tage Party um 25€, wenn du nur einen Abend in der Sauna verbringen willst, sind's 10€
Trivia, 9-10 Uhr
Wien
Kein Plan, was am Wochenende geht? Macht nix, wir sagen's dir! Abonniere die wöchentliche Goodnight.at Taubenpost - die Insider Tipps fürs Wochenende kommen jeden Donnerstag in dein Postfach!
Kultur, 18-22 Uhr
Wild im West, 1150
KIJOSK ist back @ Wild im West und dient als Schauplatz für verschiedenste Künstler*innen. Zum Opening gibt's eine Mini-Zine-Exhibition, kuratiert von Deniz Beşer.
Party, 18-22 Uhr
Zu einem Diversen DJ Line-Up von Funk bis Disco, House bis New Wave, wird die Albertina Bastei jeden Mittwoch zur Partylocation für Wiens Kunst- & Kulturfans. Ein Spritzwein-Wasserfall mit elektrisierenden Klängen.
Trivia, 18-22 Uhr
Aula am Campus, 1090
Die Forschungszusammenhänge „GAIN – Gender: Ambivalent In_Visibilities“ und „PoP - Poetry Off the Page“ laden im Rahmen von Campus Aktuell dazu ein, sich kreativ im Slam-Format mit dem Fokus-Begriff der Un_Sichtbarkeit im Kontext von Geschlecht und Begehren auseinanderzusetzen. // Eintritt frei!
Trivia, 18-0 Uhr
MALMOE Heftpräsentation
Sweete DJs, Food und bissi Talks mit der Slutwalk-Crew und vielen mehr!
Trivia, 18:30-21 Uhr
Dachterasse IKEA Wien Westbahnhof, 1150
Beim Tagebuch Slam Special IKEA Pride lesen mutige Teilnehmer*innen aus ihren original Jugendtagebüchern vor. Belohnt werden sie dafür mit viel Applaus und euch ist ein Bauchmuskelkater garantiert. // Freier Eintritt!
Kultur, 21-22:30 Uhr
Yppenpark, 1160
Die Stimmkünstlerin und Performerin Nigar Hasib und der bildende Künstler Florian Nitsch entwickeln eine Performance zum Bunker16. // Der thematische Schwerpunkt der gemeinsamen Arbeit liegt auf dem eigenen Erleben von Krieg und Flucht (Nigar Hasib) und der langjährigen Reflexion über den politischen Umgang mit Geflüchteten in Wien und Österreich (Florian Nitsch).
Party, 22-4 Uhr
Jeden 2. Mittwoch wird's merkwürdig in unserem liebsten Stall - und das den ganzen Sommer lang! // 5€
Party, 23-6 Uhr
MAIN FLOOR: party/house/90´s (Bipo) // SALON WASABI: electro/dance/techhouse (Sänderstrauss/Löwen Nest)
Kultur, 10-20 Uhr
belvedere 21, 1030
Dieses mehrtägige Festival ist eine Explosion von Worten und Intervention, die sich in verschiedenen Formaten entlädt. Zentral ist dabei die Erweiterung und künstlerische Manifestation von Vokabularen außerhalb von Wortwelten, die verletzend sind, Macht verewigen und Wissen als universell definieren. Geplant sind Performances, Vorträge, Workshops, Konzerte sowie eine Ausstellung. // Eintritt frei
Party, 16-0 Uhr
Sonnenallee 137, 1220
Sonic Territories verwandelt die Seestadt in eine Bühne für experimentelle elektronische Musik. Freut euch auf drei Tage voller Live-Performances, DJ-Sets und spannender Acts!
Party, 16-22 Uhr
Auer-Welsbach-Park, 1150
Easy erklärt: Am Pult steht ein geiles Techno Line-Up, getanzt wird für den guten Zweck? So weit so gut, let's go! // Pssst, kleiner Tipp: Nach 10 lässt sich's im PONYHOF super weitertanzen
Party, 17-23 Uhr
Le Méridien, 1010
Das legendäre After-Work diesmal als Open-Air Special! Zum Networken. Zum Shaken. Zum Feiern. Zum Dinner mit Freund*innen & Kolleg*innen. // Eintritt frei! // Nach der Party ist vor der Party: Um 11 geht's im HEIDI weiter!
Kultur, 19-22 Uhr
Buchhandlung zum Gläsernen Dachl, 1070
Die Gläsernen Texte bieten Jungautor*innen eine niederschwellige Möglichkeit, eigene Texte vorzulesen und dafür Feedback zu bekommen. In gemütlicher Atmosphäre kannst du dich an's Lesen wagen, oder einfach nur zuhören. // Vorher anmelden nicht vergessen!
Kultur, 20-22 Uhr
In der Manege des Gedankenzirkus‘ schlagen Sätze Saltos, Buchstaben werden jongliert und Reimketten aus dem Hut gezaubert. Sorgfältig geschmiedete Wortkunst trifft auf eine liebevoll verspielte Klangwelt. // Eintritt: freie Spende
Kultur, 20-23 Uhr
Kino am Dach, 1070
Hier seht ihr nicht nur ein geiles Kino-Programm, sondern auch einen der schönsten Sonnenuntergänge der Stadt! Diesmal am Programm: VERSTEHEN SIE DIE BÈLIERS? -
Party, 20-4 Uhr
Der Dackel Klub präsentiert eine Veranstaltung für all diejenigen die schon Donnerstags ins Wochenende wackeln. // Mit diversen Sounds und einem Spielplatz der guten Laune.
Kultur, 20:15-22 Uhr
Aaron Nora Scherer und Daniel Rajcsanyi arbeiten seit 2020 gemeinsam an Fotografien, Filmarbeiten, Installationen und Performances. Die expliziten Arbeiten verhandeln vermehrt Themen wie gesellschaftliche Konventionen, Sexualität und Ekel. Im Rahmen der Finissage von QUEERING THE KHM zeigen sie die Arbeit FACES OF JUPITER.
Party, 23-7 Uhr
Am letzten Donnerstag im Juni drücken wir ganz fest beide Augen zu und machen so einige Ausnahmen! ...schließlich ist das Semester ja endlich zu Ende, und das darf gebührend gefeiert werden. // More Infos tba
Party, 23-6 Uhr
Techno am Berg erweitert seine Spielwiese und tauscht die Schönheit der österreichischen Bergwelt gegen das wahrscheinliche lauschigste und heimeligste Wohnzimmer der Stadt, den SASS Music Club. // 3/5€ für Studis, 12€ für alle anderen