Café Stein

Wiens erstes "Szene-Lokal" direkt bei der Uni.

Das Stein hat sich vom reduzierten Szenelokal der 80er Jahre zu einem unverzichtbaren Wiener Klassiker entwickelt. Schlichte hohe Räume mit stilvollem Designer-Mobiliar und wechselnden Kunstausstellungen. Dazu kommt perfekte Uni-Nähe und gutes, günstiges Essen. Das große Café ist schön verschachtelt, so bilden sich mehrere Ecken auf verschiedenen Ebenen, vor allem beim sonntäglichen Frühstück sind zumeist alle Plätze belegt. Abseits der großen Frühstückskarte empfehlen wir den legendären Stein’s Giant Burger. Im Sommer gibt es einen schattigen Schanigarten unter alten Alleebäumen.

Ähnliche Locations
 
 
 
 
Location