Maschu Maschu

Ziemlich gute Falafel und auch sonst sehr entspannt.

Man sagt, im maschu maschu gibt’s Wiens beste Falafeln. Wir finden sie sind zumindest ziemlich vorn dabei. Die orientalische Küche in der Neubaugasse kann aber noch viel mehr. Kichererbsen, Hühnchen und Koriander werden mit heimischen Nahrungsmitteln zu wunderbaren Speisen komponiert – und das zu einem fairen Preis. Die Atmosphäre ist freundlich, bunt und lebendig, der Ansturm so groß, dass vor Kurzem ein zweiter Gastraum dazugebaut wurde. Im Sommer kann man vom stets gut gefüllten Schanigarten aus das rege Treiben auf der Neubaugasse beobachten. Tipp: eine der hausgemachten Limonaden probieren!

Ähnliche Locations
 
Location
 
Location
 
 
Location