Bezahlte Anzeige

Stephansdom

Touristenfalle Nummer #1 forever.

Je öfter man aber daran vorbei oder rein geht, desto selbstverständlicher wird er und man versteht immer schwerer das ganze Tohuwabohu um einen Platz, eine Kirche, einen Ort, der nicht weniger prunkvoll oder edel als eh sonst jede Ecke in Wien 1010 ist.

Dabei hat der Stephansplatz und sein Dom eine jahrhundertelange und äußerst bewegende Geschichte hinter sich, die nicht nur einmal fast in der kompletten Zerstörung der Kirche geendet hätte. Die Sanierung des Stephansplatz sowie der Neubau des Haas Hauses mag immer noch Kontroversen aufreißen, aber beneidet werden die Wiener trotzdem für ihren kleinen Wiener Notre Dame, den alten Mann von Wien.

Ähnliche Locations
 
Location
 
Location
 
Location