Der Fuchs und die Trauben

Kreative Tapas, Burger und super Cocktails in Neubau

Die coole Tapas-Bar mit dem verrückten Namen vereint auf außergewöhnlich gute Weise österreichische, spanische, italienische, nordafrikanische und japanische Küche. So findet man auf der Karte neben "Gyoza Dumplings", gebratene Blunzen und "Coppa Emiliana" mit gefüllten Datteln und Mascarpone zwischen 4,50 und 7,90 Euro - also sehr kreative und liebevoll zubereitete Tapas, aber auch wunderbare Desserts.

Wem das zu wild ist, der kann auch aus acht verschiedenen Burger Variationen – von klassisch über mediterran bis zu vegetarisch – auswählen. Buns und Saucen sind alle hausgemacht und der Rindfleischpatty natürlich bio - das alles gibt's ab 10,90 Euro. Getränke-Highlights sind, neben dem Bayreuther Hell vom Fass, ausgewählte Weine und Cocktails. Essen kann man hier bis 23 Uhr und im Sommer sitzt man im gemütlichen Schanigarten – wie im Urlaub.

Header- und Vorschaubild: Der Fuchs und die Trauben

Ähnliche Locations
 
Location
 
Location
 
Location
 
Location