Bezahlte Anzeige

Franz von Hahn

Hip, hipper, Franz von Hahn

Nach 22 Uhr platzt das Franz von Hahn regelmäßig aus allen Nähten, dabei ist die angesagteste Bar des zweiten Bezirks gar nicht mal so klein. Optisch sehr puristisch mit einer Schank aus Beton und einem fancy Lichtkonzept. Die Birnen über der Bar erhellen den Raum im Takt der Musik. Im Hinterzimmer ist es etwas gemütlicher mit Vintage-Sesseln. Highlight der Barkarte ist ohne Zweifel der Franz von Hahn Cocktail aus Vodka, Tee, Molke, Läuterzucker und Zitronensaft – und nein, den haben wir (noch) nicht gekostet. Wir trinken lieber jede Menge Moscow Mule.

Ähnliche Locations
 
Location
 
Location
 
Location
 
Location