Schützenhaus

Obere Donaustraße 26, 1020 Wien

Und weil ihr gerade in der Gegend seid und ein Spaziergang am Donaukanal eigentlich nie schaden kann, bewundert noch kurz das schöne, blaue Schützenhaus. Das Bier bringt man hier am besten selber mit und trinkt es mit den Füßen über dem Kanal baumelnd mit Blick aufs Schützenhaus. 

 

Nussdorfer Wehr

Am Brigittenauer Sporn, 1220 Wien

Die einen erinnern sich vielleicht noch an die legendäre ‚Tanz durch den Tag‘-Party am Brigittenauer Sporn, die anderen haben sich schon immer gefragt: Wo entspringt eigentlich der Donaukanal? Am besten fährst du mit dem D-Wagen oder der S-Bahn bis zum Nußdorfer Bahnhof und spazierst über Otto Wagners Löwen- aka Josef-von-Schemerl-Brücke. Es heißt, der Architekt habe sich in den Gesichtszügen der bronzenen Löwenfiguren von Bildhauer Rudolf Weyr selbst ein Denkmal gesetzt. Einen Löwen gäbe es schließlich in jeder Generation nur einmal.

Auch das süße Verwaltungsgebäude und die alten Teile der Schleusenanlage stammen aus der Feder Wagners. Am Sporn kannst du übrigens einen netten Spaziergang entlang des Donauufers starten.

 

Otto-Wagner-Spital & Kirche am Steinhof

Zum Schluss legen wir euch noch einen Ausflug zum absoluten Klassiker ans Herz: Einen Besuch der schönsten Psychatrischen Anstalt der Welt.

Die großzügige Spitalsanlage ist wie gemacht für einen ausgiebigen Spaziergang vorbei an echten architektonischen Juwelen mit dem Highlight on the top: Der Kirche am Steinhof. 

 

Wer mehr auf die Architektur der 50er Jahre steht, findet hier die schönsten Espresso-Cafés