Hotel am Brillantengrund

Bandgasse 4, 1070 Wien 

Der Innenhof aka Schanigarten des Hotel am Brillantengrund ist ein wilder und unglaublich fescher Mix aus Palmen, Geranien, lässiger Kunst im 50er Jahre Stil und jungen hippen Leuten. Das Motto hier ist "Brillibrillant", die Mama hat sich der philipinischen Küche verschrieben, dennoch gibt’s klassisch österreichisches Frühstück. Neben dem nicen Innenhof ist der Barbereich ein weiters Highlight, der sieht aus wie eine Künstlergarage. Im Innenhof gibt’s auch regelmäßig Veranstaltungen wie Ausstellungen, Flohmärkte, Events und Partys.

 

Burggasse 24

Burggasse 24/8, 1070 Wien

Die Burggasse 24 ist ein Paradies für Hipster und alle, die es gerne noch werden wollen. Denn im gleichnamigen und dazugehörigen Bekleidungsgeschäft/Thrift Shop gibt’s alles was das Stylingherz höher schlagen lässt. Im Cafè selbst kannst du dir nach getanener Arbeit, bzw. nach dem vollbrachten Einkauf gleich ein Stück Kuchen und eine Melange im Schanigarten gönnen – der ist nicht nur gemütlich, sondern auch wahnsinnig fesch im 50er Jahre Vintage-Style. So inspirierend!

 

Phil

Gumpendorferstraße 10-12, 1060 Wien 

Auch wenn das Phil unser Lieblingsversteck an grauen Novembertagen ist, schmeckt der Spritzer im Vintage-Schanigarten an heißen Sommertagen hier besonders lecker. Die bunten metallenen Stühle wirken erfolgreich gegen Überhitzung, die Pflanzen unterstreichen den Sommerflair und direkt an der Gumpendorferstraße gibt es sowieso immer etwas (schönes) zu entdecken. Wenn euch mal der Gesprächsstoff ausgeht, oder du alleine im Phil-Schanigarten chillen willst, gibt’s drinnen eine sehr feine Auswahl an Lesestoff.

 

Das Augustin

Märzstraße 67, 1150 Wien

Das Augustin ist im 15. und außerdem ziemlich fesch. Hier kannst du schlemmen was das Zeug hält und zwar von österreichischen Klassikern wie Faschierten Laibchen mit Kartoffelpüree bis hin zum veganen Bohnen-Hummus Burger. Oder wie wärs mit einem ausgieben Früstück/Brunch im einladenden Vintage – Gastgarten? Bunte Tische und schlichte Metallstühle verstärken die Sommervibes hier auf alle Fälle!

 

Cafè Espresso

Burggasse 57, 1070 Wien 

Wenn wir Cafè und Vintage und Wien hören, müssen wir sofort an das hübsche Cafè Espresso in der Burggasse denken. Der Ort an dem wir Freitag nachmittags am liebsten Fernet Branca trinken und vom Sommer in Frankreich träumen, wird in der warmen Jahreszeit durch den wahnsinnig charmanten Schanigarten komplettiert. Die ganze Inneneinrichtung des Café Espresso ist im Vintage-Style – das Motto zieht sich dann auch in bzw. durch den Schanigarten durch. Wir sind verliebt!

 

Adlerhof

Burggasse 51, 1070 Wien

Vintage und der erst kürzlich eröffnente Adlerhof gehören zusammen wie Kreiml & Samurai, wie das Eis und der Kaffee an einem Julinachmittag. Der Adlerhof indoor ist eine ziemliche Augenweide, aber weil wir im Sommer gern so viel Zeit wie möglich draußen verbringen wollen, ist der Schanigarten eine wunderschöne Option. Dem Vintage-Motto wird auch hier treu geblieben, die Melange schmeckt mit einer feinen Brise im Nacken besonders gut.

 

 

Nach dem Nachmittag im Schanigarten ist der große Hunger gekommen? Hier geht's zur besten Pizza Wiens! 

Mehr zum Thema
 
 
Freizeit, 11.5.20