Café & Schloss Cobenzl 

Am Cobenzl 94, 1190 Wien

Meine Lieblingslocation für den Sonntagsausflug mit Spaziergang und Picknick. Das liebste Ausflugsziel aller Wiener Pensionisten wurde dieses Frühjahr von ein paar wilden Zwischennutzern gekapert, die aus dem verstaubten Schloss eine originelle Vintage-Pop-up-Location mit Liegestühlen und Hängematten gezaubert haben. Jeden Sonntag gibt’s dazu noch Musik, Decken, Körbe, Kunst, Wein und gutes Essen. Der phänomenalen Ausblick ist inklusive.

 

Himmel und Wasser

Donauinsel, Steinspornbrücke, 1220 Wien

Die perfekte Location für warme Sommerwochenenden – von der Radltour mit Badeausflug bis zur privaten Afterhour bei Sonnenaufgang (mit diesen heißen Bois).

Dazwischen bekommst du in der sympathischen Location auf der Donauinsel ausgezeichnetes Essen, darfst in Hängematten chillen und am Wochenende finden hier immer mal wieder super Partys statt. Wenn es draußen zu kalt wird, darf auf der kleinen Tanzfläche im Innenraum des futuristischen Gebäudes weitergetanzt werden. Am 24.09. wird der Badeschluss gefeiert.

 

Altarm Greifenstein

Wenn die Alte Donau einem Unterwasserurwald gleicht, bleibt der Altarm der Donau in Greifenstein vergleichsweise klar und kühl. Mit dem Zug bist du vom Franz-Josefs-Bahnhof aus in einer halben Stunde dort und beim Friedl Gastro gibt’s neben Bier und Würstl auch regelmäßig Konzerte und Partys.

 

Thermalbad Vöslau

Maital 2, 2540 Bad Vöslau

Ebenfalls eine meiner liebsten Badelocations dieses Sommers, vor allem dann, wenn viele andere Gewässer schon luluwarm oder einfach nicht mehr appetitlich sind. In Bad Vöslau kannst du noch den gesamten September in frischem Vöslauer Mineralwasser baden. Und an kühleren Tagen hast du den 45.000 m² Park fast für dich alleine. Mehr Infos gibt's hier.

 

Kino Wien noch nie

Obere Augartenstraße 1, 1020 Wien

Der romantischste Platz des Sommers liegt recht versteckt im Augarten. Wer durch das "Himmelstor" spaziert, kann in einem verwunschenen Märchengarten unter Lichterketten Platz nehmen. Zum Ende der Saison werden noch ein paar Filmhighlights wie "Wilde Maus", "La La Land" oder "I am not your Negro" kommen, aber auch ohne Kino lohnt sich ein Besuch. Die Grünkern Gartenküche verkocht primär jene Zutaten, die in dem Garten angebaut werden und hat von 18 Uhr bis Mitternacht geöffnet.

Das Kino wie noch nie hat nur mehr bis 2. September geöffnet. 

 

Türkenschanzpark

1180 Wien

 

Nicht nur wegen der wilden Reiter liebe ich den Türkenschanzpark zu jeder Jahreszeit. Rundumadum kann man wunderschöne Villen entdecken, einen Abstecher ins Salettl machen, das TÜWI in seinem Baucontainer besuchen oder einfach den Park an sich entdecken. Solange es noch warm ist: Picknickdecke und Frisbee nicht vergessen. Und wenn es dann herbstelt, wird der Park fast noch ein bisschen schöner. Gut gegen die End-of-summer-Depression.

 

Yppenplatz

1160 Wien 

 

Hier herrscht immer ein bisschen Urlaubsfeeling und das tut ganz besonders gut, wenn der Sommerurlaub schon etwas länger zurückliegt. Die schönste Entwicklung dieses Jahres: Endlich rotten sich nicht mehr nur alle Besucher vor dem Ando zusammen, sondern haben auch die andere Seite mit Wirr am Brunnenmarkt, Völlerei und Mani entdeckt.

Wer noch zu später Stunde Abendsonne sucht, findet diese auf der wunderbaren Dachterrasse des Wirr am Brunnenmarkt

 

Header- und Einleitungsbild: Café und Schloss Cobenzl.

 

Hier geht's zu Annas und hier zu Julias Lieblingsplätzen dieses Sommers.

 

Mehr zum Thema
 
 
Freizeit, 14.6.15
 
Freizeit, 28.6.14