Zur Christl

Stammersdorfer Kellergasse 83

Ein Heuriger, der sich in geradezu optimaler Lage befindet. Der bezaubernd schöne Blick über Wien wird zur Sonnenuntergangszeit beinahe kitschig. Aber habt ihr euch erst an die idyllische Kulisse gewöhnt, schaut am besten gleich auf die Speisekarte. Denn dort finden sich mit Schweinsbraten, faschierten Laibchen und Co. einige echte Klassiker der Szene.

Zudem wird eingefleischten Vegetariern mit Gemüse-Auflauf und einigen Strudelvariationen ein Friedensangebot unterbreitet, während es mit diversen Heurigen-Aufstrichen, Salaten sowie einer Wurst- und Käse-Auswahl auch genügend kalte Speisen für Zwischendurch gibt. Nicht zu vergessen die selbstgemachten Apfel- und Topfenstrudel, die sich als ideale Magenschließer anbieten, bevor der Alkohol endgültig in Strömen fließt.

 

Helmut Krenek am Weingut Göbel 

Stammersdorfer Kellergasse 151, 1210 Wien

Wer die Kellergasse bis zum Ende hinaufspaziert, wird belohnt, denn das Beste kommt in Stammersdorf tatsächlich zum Schluss. Ganz wichtig: Auf dem Weg noch Platz im Magen lassen, denn die Speisen gehen hier weit über normales Heurigen-Niveau hinaus. Auch das Ambiente im modern-reduzierten Innenraum ist wenig traditionell. Umso idyllischer ist der Gastgarten. Wir hoffen also auf ein paar schöne letzte Herbsttage. 

 

Weitere schöne Ausflugslokale findet ihr hier

Mehr zum Thema
 
Freizeit, 29.9.17
 
Freizeit, 28.1.18
 
Freizeit, 10.5.18