Turnhalle im Brick5

Herklotzgasse 21, 1150 Wien

Im Brick 5 gibt’s nicht nur Floh-, Vintage- und Designmärkte, sondern auch die sympathische Turnhalle, in der jeden Samstag und Sonntag ein rein vegetarischer Bio-Brunch für 19 Euro pro Person inklusive eines Getränks angeboten wird. Es erwarten dich Salate, Aufstriche, jede Menge Käse, Gemüseraritäten aus dem eigenen Garten, Bio-Brot von Gragger & Cie und eine sehr ansehnliche Auswahl an Kuchen. Wer nicht mehr kann macht am besten eine halbe Stunde Pause, plaudert ein bisschen und checkt dann erneut das Buffet.

 

Harvest Café Bistrot

Karmeliterplatz 1, 1020 Wien

Das Harvest ist ein rein veganes Lokal mit internationaler Küche vom Linsensalat über das garantiert fleisch- und rahmlose "Rahmgulasch" bis zum Tiramisoy. Samstag und Sonntag wird von 10 bis 16 Uhr rein vegan gebruncht und zwar mit warmen und kalten Speisen, Kaffee & Kuchen und verschiedensten Desserts. Das Harvest versucht einen 'sweet spot' zu schaffen. Es soll ein Platz sein, wo die Leute gute Energie bekommen - vor allem durch gutes Essen. Im Sommer schaut man vom Gastgarten auf die Karmeliterkirche, im Winter kann man es sich auf Vintage Couches und Sesseln richtig gemütlich machen. 

  

Tian Bistro

Schrankgasse 4, 1070 Wien

Wem das Tian im ersten Bezirk zu teuer ist, der hat die Möglichkeit am Spittelberg das günstigere Bistro zu besuchen. Statt opulenten Lustern, bleibt das Interieur im siebten Bezirk eher reduziert, dafür ist das Essen umso kreativer: Beim Sharing Breakfast um 21 Euro pro Person (ab 2 Personen) kannst du aus fünf vegetarisch/veganen Speisen auswählen, die einfach alle an den Tisch gebracht werden und zum Teilen gedacht sind. Die Speisen wechseln ständig und sind saisonal angepasst.

 

Simply Raw Bakery

Drahtgasse 2 | Am Hof, 1010 Wien 

Auch wenn's in der kleinen, aber umso fescheren Bäckerei kein ausgefallenes Brunchbuffet gibt, überzeugt uns das Frühstücksangebot sehr. Die ausgesprochen gesunde und bekömmliche Speisenauswahl macht sich auch beim guten Gewissen nach dem Brunch bezahlt. Das Special für alle Schlafmützen: Frühstück gibt's den ganzen Tag. Und schon für die idyllische Location im 1. lohnt sich ein ausgedehnter Besuch in der simply raw bakery auf alle Fälle. 

 

Yamm!

Universitätsring 10, 1010 Wien

Regionale, nachhaltige Veggie Küche - damit wirbt das Yamm! neben der Hauptuni. Seit dem 27. Juni gibt's den luxuriösen Californian Brunch von 10 Uhr bis 14:30, samstags, sonntags und Feiertags um stolze 29 €. Vom Buffet kannst du dir jederzeit Köstlichkeiten wie Karottenlachs, Josephs Brot oder Seetang-Kaviar gönnen. Getränke werden dir serviert. Das Angebot kann durch einen Aufpreis auch um Free Flow Secco oder Champagner erweitert werden. Wer unter der Woche hier frühstücken will, kann das täglich bis 15 Uhr auch a la carte tun.

Das Yamm ist übrigens eines der ersten Lokale, das mit dem "Natürlich gut essen"-Gütesiegel der Stadt Wien biozertifiziert wurde.

Headerbild: Tian Bistro (c) Ingo Pertramer 

Weitere Lokale mit großem vegetarischem und veganem Angebot findest du hier.

 

Mehr zum Thema
 
Freizeit, 4.2.17
 
 
Freizeit, 16.10.18