Bezahlte Anzeige

Restaurants

Falco’s 

Schwarzenbergplatz 3, 1010 Wien

Wien hat endlich ein eigenes Falco Lokal und die erste Frage, die man sich stellt: Warum hat das so lange gedauert? An den Wänden hängen Schallplatten, Poster und Zeitungsausschnitte, die Playlist versteht sich von selbst. Die Speisekarte ist eine wild durcheinander geworfene Mischung von orientalischem Vorspeisenteller über mexikanisches Chili Huhn bis zu Kaiserschmarren. Burger und Frühstück gibt’s natürlich auch. Wahre Fans können vor der Tür in die 71er einsteigen und noch einen Ausflug zu Falcos Grab am Zentralfriedhof dranhängen.

 

Addicted to Rock Bar & Burger Stadtbahnbögen 

U-Bahnbogen 186-188 (U6 Nußdorfer Straße), 1190 Wien

Das Addicted to Rock hat eine zweite Dependance in den Stadtbahnbögen eröffnet. Das Konzept ist gleich: gute Drinks, allen voran Gin Tonic in vielfacher Ausführung, und Burger aus Almrind. Außer einem riesigen „Luster“ aus Jack Daniels Flaschen und einer gut bestückten Bar ist die Einrichtung eher schlicht und mit großen Glasfronten klassisch Gürtellokal.

 

Donaubräu am Donauturm 

Mispelweg 8, 1220 Wien

Das Donaubräu ist das neue Lokal im Donauturm. Hier gibt’s klassisch österreichisches und, wie der Name schon sagt, natürlich Bier – und zwar das Turmbier. Das Lokal ist riesengroß und umfasst im Sommer sogar noch 430 Plätze im Schanigarten. Die Touristen werden es lieben.

 

Rinderwahn #3 

Praterstraße 31, 1020 Wien

Die Rinderwahn Lokale im Ersten und am Nachmarkt funktionieren offenbar super, denn die Familie Huth hat noch ein weiteres Burger Restaurant im Zweiten eröffnet. Das ehemalige Eatalico wurde zu Rinderwahn #3. Das erfolgreiche Konzept wird fortgeführt: Hier dreht sich alles um das Rind, und zwar nicht nur in der Karte, sondern auch auf den Wänden, wo großflächige Bilder und Sprüche angebracht sind. Ein Auszug darauf: „Rinder fressen Gras, vegetarisch voll korrekt“. Auf der Karte findet man neben dem Klassiker aber auch einen Chicken Burger und eine vegetarische Variante.

Eine Bar im Kirchenstil und super nette Take Away Lokale findet ihr auf der nächsten Seite.

Mehr zum Thema
 
 
 
 
 
Freizeit, 30.5.19