Restaurants & Bars 

 

Restaurant Boxwood

Grashofgasse 1, 1010 Wien 

Das Restaurant Boxwood im ersten Bezirk ist schlicht und elegant. Mit dem gedimmten Licht, der teuer anmutenden Einrichtung und der souligen Musik ist es auf jeden Fall eher ein Restaurant für besondere Anlässe, als für ein schnelles Mittagessen. Gehoben ist auch das Speisenangebot: Von der Tiroler Alpengarnele zur Vorspeise bis hin zur gebackenen Lammkrone und dem Käsefondue zur Nachspeise. 


Adlerhof

Burggasse 51, 1070 Wien

Die Ära Adlerhof startet in die zweite Runde: Nachdem das ehemalige Kult-Gasthaus komplett renoviert wurde, eröffnet es im Februar 2020 in neuem Glanz als Salon-Café und Beisl wieder. Der alte Charme ist dabei aber nicht verloren gegangen - so findet man im Adlerhof-Interieur zahlreiche Schätze von Flohmärkten und Antiquitäten-Händlern. Außerdem schmückt im Zentrum ein Holztresen im 50er Jahre Stil den neuen Grätzl-place-to-be. Aber auch das Speisen kommt im Adlerhof nicht zu kurz: es gibt eine vielseitige Frühstücks- sowie Abendkarte. Kombiniert mit der hauseigenen Bäckerei wird der Adlerhof dem Titel "Nahversorger" durchaus gerecht.


Taeko

Praterstraße 55, 1020 Wien

Yakidori heißen die zurzeit schwer angesagten, gegrillten japanischen Spießchen auf die sich die neue Ramen-Bar Taeko spezialisiert hat. Herr Junbo – in China geboren, in Japan aufgewachsen – kocht hier auch vegetarische und vegane Gerichte, mit besonderem Augenmerk auf gesunde Zutaten. Ansonsten gibt es in der Praterstraße 55 natürlich Ramen in allen Variationen.


Schlawiner & Schlawienchen Bar

Pressgasse 29, 1040 Wien

Die Schlawiener bestehen aus Chefkoch Sebastian Müller, Vlo Schulz und Haubengastronom David Krytenberg. Das Gastronomen-Dreiergespann will mit dem neueröffneten Restaurant kein weiteres Haubenlokal schaffen, sondern einfach nur gutes Essen zu fairen Preisen an die SchlawienerInnen dieser Welt bringen. Ein kulinarisches Konzept gibt es allerdings noch nicht: es soll per trial & error Prinzip, gemeinsam mit den Gästen, langsam entstehen. Das Herzstück des Restaurants – die Bar Schlawienchen – ist seit Februar geöffnet.

 


Truth & Dare: Bar

Schönlaterngasse 4, 1010 Wien

In der Truth & Dare Bar muss man weder einer Pflicht nachkommen noch seine dunkelsten Geheimnisse erzählen. Die Bar in einer der schönsten Gässchen Wiens im ersten Bezirk soll, mit seinem schlichten schwarzen Interieur, die Antithese zum gerade eröffneten Kleinod Prunkstück bilden. Serviert werden außergewöhnliche Cocktails von den leidenschaftlichen Cocktailmixern und Jung-Unternehmern David Kranabitl und Dominik Möller. Auch klassische Cocktails werden serviert – allerdings raten die Besitzer: dare to dare yourself!

 

Auf der nächsten Seite gibt's noch weitere schöne, leckere & spannende Neueröffnungen!

Mehr zum Thema
 
Freizeit, 28.5.20
 
 
Freizeit, 30.5.15
 
Freizeit, 27.3.18